• Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger

    at 28 Dec 2018 13:37

    Das Gesundheitsministerium hat heute dem Parlament den Bericht zu Cannabis in der Medizin vorgelegt: www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/III/III_00233/imfname_728963.pdf
    Dieser Bericht baut auf der Meinung der Pharmaindustrie-Hardliner unter den Ärzten auf und sieht keinerlei Missstand. Im Gegenteil: Alles soll so bleiben wie es ist.
    Ich habe dazu eine Presseaussendung gemacht:
    www.ots.at/presseaussendung/OTS_20181228_OTS0068/
    Ich möchte im Jänner 2019 eine Allianz von Schmerzpatienten - Ärzten - Apothekern - Hanfproduzenten schaffen: Allianz gegen Ignoranz!
    Ich suche insbesondere auch PatientInnen, denen Cannabismedizin verweigert wird bzw wo die Krankenkasse bei der Kostenübernahme Probleme macht. Fallbeschreibungen - auf Wunsch auch anonym - wären wichtig. Ich bitte um Zusendung auf meine Mailadresse himko@chello.at.
    Es ist noch nicht aller Tage Abend. Ich kämpfe weiter und hoffe Sie mit mir.
    Liebe Grüsse
    Peter Kolba

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern