• Die Petition wurde eingereicht

    at 10 Dec 2018 22:11

    Gesundheitsministerin Hartinger hat in einem Erlass an die Landeshauptleute darauf verwiesen, dass das Inverkehrbringen von Nahrungsergänzungsmitteln mit CBD nach der Novel Food VO genehmigungspflichtig sei. Das können sich österr. Hanfbauern und Produzenten nie leisten. Die werden nun mutwillig ruiniert. Warum? Weil die Pharmaindustrie CBD als Arznei teuer über Apotheken vertreiben will. Und die AGES liefert das Rohmaterial (bei THC) und verdient an den Schmerzpatienten.
    Proteste an: post@sozialministerium.at.

    Was tun als Patient? CBD Blüten kaufen oder selbst ziehen und inhalieren. Das ist legal! Oder CBD-Öle über das Internet im Ausland bestellen. Auch legal.

    Ich verspreche, dass ich am Thema dranbleibe!
    Peter Kolba

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now