Der Verkauf der Brennstäbe-Produktionsfirma URENCO muss dringend gestoppt werden, bevor die Firma in Hände von Terroristen fällt.

Reason

Die Firma im Besitz von GB, Belgien, NL und BRD soll an internationale Bieter verkauft werden, obwohl sie das Potential hat, Atombomben zu bauen. Wir brauchen doch nicht sämtliche Sicherheitsrichtlinien verstärken, wenn solch ein Vorgang von den wenigen Besitzern gestoppt werden kann, aber nicht gestoppt wird.

www.sueddeutsche.de/wirtschaft/urenco-atomfirma-im-angebot-1.2274942

Thank you for your support

Translate this petition now

new language version
pro

Ein solcher Verkauf müsste generell verboten sein, da es unter Weiterverbreitung von Atomwaffen geht und somit dem Atomwaffensperrvertrag, den diese Verkäuferländer unterzeichnet haben, zuwider läuft!!

contra

No CONTRA argument yet.