openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Stopp der Bundesheer-Zerstörung! Für ein sicheres Österreich! Stopp der Bundesheer-Zerstörung! Für ein sicheres Österreich!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Nationalrat und Bundesregierung
  • Region: Österreich mehr
    Kategorie: Sicherheit mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 2.138 Unterstützende
    2.098 in Österreich
    Sammlung abgeschlossen

Stopp der Bundesheer-Zerstörung! Für ein sicheres Österreich!

-

Angesichts von Masseneinwanderung und Flüchtlingsströmen, zunehmender Terrorgefahr (Angriffe durch Terrormiliz IS), Kriegen an den Grenzen Europas und Konflikten am Balkan fordern die Unterzeichner

  1. Wiederherstellung eines einsatzfähigen Bundesheeres zum Schutz der Bevölkerung und unserer Grenzen,
  2. Erhalt und Förderung der Wehrhaftigkeit der Bevölkerung (umfassende Landesverteidigung und Milizprinzip),
  3. Moderne Ausrüstung und Bewaffnung für jeden Soldaten,
  4. Stopp des Ausverkaufs von Waffen, Fahrzeugen und Liegenschaften,
  5. Stopp des finanziellen Ausblutens des Bundesheeres,
  6. Verankerung des Bundesheeres in der Bevölkerung durch öffentliche Auftritte und Erhalt der Militärmusik,

um den Bedrohungen von Gegenwart und Zukunft wirksam entgegen treten zu können!

Für die Sicherheit Österreichs!

Begründung:

Ein Staat, der seine Gesetze nicht mehr durchsetzen kann, begibt sich, seine Bürgerinnen und Bürger, in große Gefahr. Das Bundesheer ist für den Schutz unserer Demokratie genau das entscheidende Instrument unserer Regierung. Dieses Instrument zu vernichten kommt der Selbstaufgabe der Regierung gleich. Wenn sich die Regierung aufgeben will, kann sie das gerne. WIR, BÜRGERINNEN UND BÜRGER ÖSTERREICHS WOLLEN DAS ABER NICHT!

Unterstützen bitte auch Sie die Bürgerinitiative der Plattform Wehrhaftes Österreich.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

2751, 08.10.2015 (aktiv bis 07.04.2016)


Neuigkeiten

Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer unseres Anliegens - wir hatten Erfolg und haben die Politik zum Umdenken bewegen können. Wohl unterstützt durch die allgemeine Situation. Wir werden weiterhin mit Sachargumenten aktiv sein und ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ohne sofortige Instandsetzung und komplette Ausstattung unseres Bundesheeres kann im kommenden Frühjahr der Zustrom an Migranten und Flüchtlingen nicht koordieniert und kontrolliert werden. Ein ausreichender Grenzschutz und Grenzkontrolle braucht gut ...

PRO: Ehrlichkeit und Hausverstand sind gefragt. Sonst werden uns die anstehenden Probleme überfordern und gefährden.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf