• By: Kurt PRZIBYL more
  • To: Committee on Petitions (Petitionsausschuß)
  • Region: Europäische Union more
    Topic: Family mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Language: German
  • Gescheitert
  • 141 Supporters
    0 in Europäische Union
    Collection concluded

Sommerzeit sollte beibehalten werden - ODER ???!!!

-

Meiner Meinung nach ist es 5 Minuten vor 12:00.

Die Abstimmung für unsere Zukunft - mit oder ohne Sommerzeit - steht bevor und man sollte auch das Volk um seine Meinung fragen.

Gleichzeitig sollte auch der Schulbeginn um mindestens 1 Stunde später beginnen, denn einigen Studien zu Folge ist die Aufnahmebereitschaft zur Tagesmitten am höchsten.

Reasons:

Das ewige Umstellen nervt, ich brauche immer einige Zeit bis sich mein Zeitablauf wieder normalisiert hat.
Meiner Meinung nach sollte man überhaupt die Sommerzeit beibehalten.
Russland hat es vorgemacht - warum soll das nicht auch in Österreich funktionieren.
Mein Aufruf an " ALLE - Gleichgesinnten " - machen wir uns stark für
- die Beibehaltung der Sommerzeit - um die langen Sommerabende richtig genießen zu können.

In the name of all signers.

Götzendorf an der Leitha, 17 Oct 2014 (aktiv bis 16 Apr 2015)


Debate about petition

PRO: Ich kann nur von mir sagen, dass ich mich bei Sommerzeit viel wohler fühle. Für mich ist das gefühlt die richtige Zeit. Daher bin ich dafür, dass die Sommerzeit als normale Zeit bestehen bleibt.

CONTRA: Die Winterzeit sollte beibehalten werden, denn sie ist die natürliche Zeit. Viele Geschäfte, Behörden und Betriebe fangen seit Einführung der Sommerzeit später an. Man kann niemandem ein Zeitdiktat durch Umstellen auf die Sommerzeit aufzwingen. Im Übrigen ...

CONTRA: Vielleicht sollte man die Sommerzeit einfach mal um 2 Monate kürzen. Das würde die negativen Effekte des hell-dunkel Wechsels relativieren. Und es würde auch eine effektive Einsparung beim Stromverbrauch entstehen. (Womit ja mal für die Sommerzeit mal ...

>>> Go to debate



Supporters by country

Landnumber  Quorum?
Österreich 104 0,7%
Deutschland 88 0,1%
Schweiz, Suisse, Svizzera, Svizra 1

Petition statistics

Woher kamen Unterstützer

Short link