Sehr geehrte Bewohner Bayerns,

laut den detuschen Grundgesetz Art. 4 Abs. 2 wird die ungestörte Religionsausübung für jeden Bürger gewährleistet.

Reason

Wie viele andere Bürger der Deutschen Republik (seien es katholische, evangelische, muslimische, etc. Bürger) möchten auch wir unseren christlichen Glauben in einer Kirche ausüben.

Es gibt insgesamt ca. 5.Millionen orthodoxe Menschen in Deutschland, die Ihre Kinder gerne taufen oder kirchlich Heiraten würden zum Beispiel. Darum wäre es so wichtig eine Orthodoxe Kirche zu errichten.

Die Unterzeichner dieser Petition wären Ihnen sehr dankbar wenn das möglich wäre und drücken damit ihren ernst gemeinten Wunsch aus.

Thank you for your support, Viktoria Yankevich from Nürnberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

pro

Ich bin selbst Mitglied einer Orthodoxen Kirche, der UGKK (Ukrainische griechisch-katholische Kirche) und könnte aus dem Grunde nur dafür sein. Es gibt aber nicht die EINE Orthodoxe Kirche.

contra

Ich bin selbst Mitglied einer Orthodoxen Kirche, der UGKK (Ukrainische griechisch-katholische Kirche) und könnte aus dem Grunde nur dafür sein. Es gibt aber nicht die EINE Orthodoxe Kirche. Ich bin aber gegen den Bau einer Kirche eines Patriarchats, welches den Krieg predigt und welches einen verbrecherischen Diktator unterstützt. Einer dem Moskauer Patriarchat angehörenden Gemeinde sollte man den Bau verwehren, bis sich die Kirche in Moskau gegen den Krieg und die Diktatur stellt.