• Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger

    at 08 Nov 2018 01:15

    View document

    Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen,

    I) gestern gab es erstmals ein Treffen mit den Stiegensprechern unserer Wohnhausanlage, die sich überwiegend für eine Zaunlösung einsetzen. Der Dialog ist hier nicht immer einfach, aber sehr wichtig für die Hausgemeinschaft !

    II) Am 14.11. ist ein gemeinsames Treffen von Gegnern und Befürwortern einer Zaunlösung mit Heimbau geplant. Die gestern vereinbarten gemeinsamen Eckpunkte sind:
    1) möglichst baldige Abstimmung,
    2) Notwendigkeit ausreichender Vorinformation,
    3) breiter Wunsch nach Verbesserung des Wohlbefindens aller Menschen in der Anlage soll repektiert werden, egal ob Abstimmungsergebnis für oder gegen Schließung ausfällt (d.h. begleitende oder alternative Lösungen zum Zaun).

    III) Es ist uns gelungen, Experten von Polizei und Suchthilfe für einen Informationsnachmittag am 16.11. in unserem Gemeinschaftsraum zu gewinnen. Sie erzählen u.A. von einer verstärkten Bestreifung der Wohnhausanlage und einem (kostenlosen !) Drogenmonitoring in den letzten Wochen, das auf Anregung von lieberOHNEZAUN stattgefunden hat. Ebenso wird die Caritas über das Notquartier in unserer unmittelbaren Nachbarschaft berichten.

    Angesichts dieser Fortschritte sind wir zuversichtlich und hoffen auf konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten !

    Matthias für LIeberOHNEZAUN

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international