Änderungen an der Petition

at 11 Apr 2015 13:22

Website der Kampagne hinzugefügt
Neue Begründung: Europa insgesamt ist krank. Auch die «reichen» Länder sind aus dem Lot geraten. Auch Deutschland, wo immer mehr Menschen für ein paar hundert Euro im Monat ihre Haut verkaufen müssen, während andere in Saus und Braus leben.
Was in Griechenland drastisch ans Tageslicht kommt, schwelt in allen Ländern Europas. Einfach Griechenland die Schuld zu geben ist kein Weg zur Lösung. Damit wird nur das Problem verschleiert, das auch die andern Länder bis heute nicht angehen.
Es gibt nicht mehr Arbeit, nur weil man mehr Arbeit verspricht. Die kurze geschichtliche Aera der Vollbeschäftigung ist vorbei, daran ändert kein Wahlversprechen etwas. Man kann nicht tatenlos zusehen, wie die Wirtschaft jedes Jahr Abertausende von Arbeitsplätzen wegrationalisiert, und dann behaupten, man werde schon irgendwie neue Arbeitsplätze schaffen.

Was Europas Bürger/innen heute brauchen, ist nicht eine geschichtlich überholte Vollbeschäftigung, sondern eine volle Existenzgarantie. Jeder Mensch muss mit seiner Geburt das Recht auf gleichen Zugang zu den Ressourcen des Lebens erhalten, das er zeitlebens nicht verlieren kann.

Wenn Europa es nicht schafft, seine natürlichen und seine von den Bürger/innen geschaffenen Reichtümer einigermassen gerecht zu verteilen, wird es an inneren Widersprüchen zerbrechen und sich schliesslich dem Diktat fremder Mächte unterordnen müssen.

Mehr zum Thema: www.com-parte.net