openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Wie braucht keinen weiteren Museumsshop, Wien möchte eine ausgezeichnete Fachbuchhandlung mit Qualität behalten und zwar an diesem Standort mit der bisherigen Pächterin.
0 Gegenargumente Widersprechen
ohne 'Singer' bricht ein stück kultur weg. kompetenz, wissen, bdienung, sortiment, alles ist erstklassig. eine buchhandlung zum wohlfühlen, ein besonderes sortiment und das seit rund 19 jahren !!! das argument, es würden 'schuldhaft' zu wenige kataloge verkauft, ist illusorisch. die auflage ist zu groß, sie sind zu schwer, an touristen nahezu nicht im gepäck zu verstauen, dazu sind sie zu teuer. sie werden weiterhin nicht zu verkaufen sein. es MUSS eine neue Buchhandlung 'Singer' geben, wer immer dazu beitragen kann, ist aufgerufen. diese Existenzen dürfen nicht zugrunde gehen. Hilfe!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

"Die Buchhandlung bleibt bestehen"? Na, "die jüdische Buchhandlung Dorothy Singer", um welche es hier in dieser Petition geht, eben nicht. Wenn man sich Ihre Twitter-Botschaft so anhört, klingt deutlich durch, dass der neue "Shop" weder eine richtige Buchhandlung sein wird noch jüdisch.
0 Gegenargumente Widersprechen