Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Ausgleichsmaßnahmen, Belastung der Natur, Daseinsvorsorge

Diie Wasserskianlagen führt zu einer Belastung der Natur - lt. Bebauungsplan! Auf einen Ausgleich von 27,3 % wird jedoch verzichtet, da sich das Projekt dann nicht rechnet "Unter Berücksichtigung der vorgenannten Aspekte und der Ziele der Planung – der Schaffung einer kontrollierten Badestelle mit niedrigen, sozialverträglichen Eintrittspreisen für die breite Bevölkerung aus dem Nahbereich im Sinne der Daseinsvorsorge – wird auf einen vollständigen Ausgleich der Eingriffe in den Naturhaushalt und das Landschaftsbild verzichtet."

Source: www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/planen-bauen/bebauungsplaene/aktuelle-bebauungsplaene/rather-see-rathheumar
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international