Pro

What are arguments in favour of the petition?

Tiere kennen keine Nationalität, also warum nicht dahin bringen, wo es ihnen besser gehen kann. Das wird in der Regel über Spenden gemacht, es wird also niemandem was weg genommen. Und es wird niemand gezwungen mit zu machen. Aber lasst es doch die in Ruhe tun, die sich da engagieren.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Der Mensch, als Zufallsprodukt der Natur, maßt sich an, den Richter und Henker über andere Lebewesen zu spielen. Ob Menschenrechte oder geltendes EU-Recht, wir werden immer seiner Willkür ausgesetzt sein, wenn wir uns dagegen nicht wehren.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Wenn die Griechen wirklich genug zu tun haben, dann verstehe ich nicht warum sie so viel Energie darauf verwenden die doch ohnehin nicht gewollten Tiere im Land zu behalten. Ist doch toll wenn Tierschützer sich kostenlos kümmern, stört das jetzt auch ? Wen genau stört das.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Absolut NICHTS spricht gegen diese Petition, die Regierung handelt willkürlich, hat keine Beweise für diese Anschuldigungen und macht es uns Tierschützern nur noch schwerer. Es ist schlicht und ergreifend ungerecht und verstößt gegen geltende EU-Richtlinien.
1 Counterargument Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern