Gesperrte Initiativen

Diese Initiativen verstoßen gegen unsere Nutzungsbedingungen. Die Initiatoren haben keine überarbeitete Version in der gesetzten Frist vorgelegt. Aus Transparenzgründen bleiben der Grund der Sperrung und der Text der Initiative sichtbar. Gegen eine Sperrung kann Einspruch erhoben werden.

  • Kein Asylzentrum im Zieglerspital

    Grund der Sperrung:

    Beleidigende, herabwürdigende und diskriminierende Petitionen werden beendet und gesperrt. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich die Beleidigung, Herabwürdigung und Diskriminierung von Einzelpersonen oder Personengruppen, die nach einer oder mehreren der folgenden Kriterien Gruppen zugeordnet werden oder sich selbst zuordnen: Geschlecht, religiöse Zugehörigkeit, Glaube, Herkunft, Kulturkreis, Aussehen, Behinderung, Familienstand, sexuelle Orientierung oder Sprache.

    Betreffend: "Einheimische werden vertrieben, Arbeitslosigkeit und Kriminalität steigen. Dabei sind viele der Zugewanderten hier unglücklich, weil unser Wetter zu kühl ist, sie unsere Sprache kaum verstehen und unsere Kultur nicht akzeptieren können. Nur unser Geld verleitet sie zum Ausharren, was auf Dauer niemandem etwas bringt." - Petition enthält Pauschalisierungen und herabwürdigende Bezeichnungen gegenüber Geflüchteten. Geflüchtete werden pauschal als Gefährdung dargestellt. Es wird behauptet "Einheimische" würden "vertrieben". Diese Aussagen werden nicht belegt.

  • Petitionen in anderen Ländern/EU in der Landessprache

  • Nahverkehrsknoten Gösting - JETZT

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit direkter oder indirekter Werbung für eigene Produkte, Dienstleistungen oder Parteien werden beendet. Petitionen mit direkter oder indirekter Werbung für Parteien sind zulässig, wenn die Partei die Petition selbst gestartet hat. Petitionen, die von Sympathisanten oder Mitgliedern einer Partei gestartet werden und direkte oder indirekte Werbung für Parteien enthalten sind nicht zulässig.

    Das Petitionsbild und der Petitionstext verweisen auf die FPÖ. Wenn die Petition nicht selbst von der FPÖ gestartet wird, widerspricht sie unseren Nutzungsbedingungen aufgrund von Werbung.

  • Verhinderung der L821n zur Verlagerung des Straßenverkehrs nach Oberaden

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Die Redaktion bitte darum, dass Quellen zu folgender Aussage nachgereicht werden: "Zwei Befürworter der L821n (CDU und FDP) sind befangen (direkte Anlieger der zu entlastenden Straßen) und hätten gar nicht abstimmen dürfen. Dies bestätigen uns B90/Die Grünen, die zusammen mit einem Anwalt das Prozedere durchleuchtet haben und einen Antrag zur Wahlwiederholung für die nächste Ratssitzung gestellt haben."

  • Rettet STOCKI!!! No Clickbait!!! #MakeAntonianumGreatAgain

    Grund der Sperrung:

    Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten nicht-öffentlicher Personen ist nur mit deren Einverständnis zulässig.

  • Todesstrafe für Susannas Mörder

    Grund der Sperrung:

    Petitionen, die gegen Landesrecht und demokratische Grundrechte und Werte verstoßen, werden beendet. Petitionen, die das Grundgesetz in Frage stellen, werden beendet. Petitionen, die sich gegen die Europäischen Menschenrechtskonventionen oder das Völkerrecht richten, werden beendet.

    Betreffend: Die Todesstrafe ist in Deutschland verboten. Auch die UN-Menschenrechtserklärungen lehnen die Todesstrafe ab.

  • Noah Bajrami wird Moderator für den ABI-Ball 2k18

    Grund der Sperrung:

    Beleidigende, herabwürdigende und diskriminierende Petitionen werden beendet und gesperrt. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich die Beleidigung, Herabwürdigung und Diskriminierung von Einzelpersonen oder Personengruppen, die nach einer oder mehreren der folgenden Kriterien Gruppen zugeordnet werden oder sich selbst zuordnen: Geschlecht, religiöse Zugehörigkeit, Glaube, Herkunft, Kulturkreis, Aussehen, Behinderung, Familienstand, sexuelle Orientierung oder Sprache.

    Betreffend: Die Forderung ist diffamierend gegenüber Noah Bajrami.

  • Freilassung von Daniel Conrad aus den Fängen der Jugendamtwillkür gegen Internationales und national

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: "Das Problem Kinderklau vom Jugendamt und das Geldverdienen mit der Ware Kinder ist seit Jahren schon bekannt!"

  • Gegen das Don't Smoke Volksbegehren!

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: "Bei einem Erfolg des abzulehnenden Don't smoke Volksbegehrens, würde es zu mehr Raucher-bedingten Schäden bei Nichtraucher und hier vor allem bei Kindern kommen würde!"

  • Reschke muss mit Sofortiger Wirkung den VfB verlassen

    Grund der Sperrung:

    Petitionen, die aus subjektiver Sicht über (das Verhalten von) Personen oder Gruppen herabwürdigend und pauschal urteilen, werden beendet und gesperrt. Petitionen in denen pauschalisierende Zuschreibungen zu ganzen Menschengruppen getätigt werden, die sich nicht belegen lassen und lediglich die eigene Meinung widerspiegeln, sind ebenfalls unzulässig. Eine sachliche und begründete Kritik an öffentlichen Personen oder Gruppen in Bezug auf ihre öffentliche Tätigkeit ist zulässig.

    PETITION MIT GLEICHEM ANLIEGEN, DAS DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN ERFÜLLT: https://www.openpetition.de/petition/online/michael-reschke-moechte-bitte-sein-amt-beim-vfb-stuttgart-niederlegen

  • Wir fordern den Rücktritt van der Bellens

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: "Der alte Mann in der Hofburg ist ein trojanisches Pferd für eine extrem linke Inbesitznahme eines unparteilichen Amtes."

  • Strafrechtliche Verfolgung von Frau Merkel und aller Abgeordneten der Altparteien

    Grund der Sperrung:

    Petitionen, die gegen Landesrecht und demokratische Grundrechte und Werte verstoßen, werden beendet. Petitionen, die das Grundgesetz in Frage stellen, werden beendet. Petitionen, die sich gegen die Europäischen Menschenrechtskonventionen oder das Völkerrecht richten, werden beendet.

    Betreffend: "Sie und Ihr Regime, sowie alle Vorverwaltungen sind und waren weder zur Gesetzgebung noch der Vollziehung und Kontrolle dieser berechtigt und das seit 1949! Sämtliche erlassenen Gesetze, Erlasse und Verordnungen ab 1949-1990, welche durch die vorgetäuschte Regierung der Bundesrepublik Deutschland (heute: Deutschland) erlassen wurden, sind somit ungültig und rechtlich unwirksam!"

  • Referendum zur Rückgabe der Souveränität über die neuen deutschen Bundesländer an seine Bürger!

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit direkter oder indirekter Werbung für eigene Produkte, Dienstleistungen oder Parteien werden beendet. Petitionen mit direkter oder indirekter Werbung für Parteien sind zulässig, wenn die Partei die Petition selbst gestartet hat. Petitionen, die von Sympathisanten oder Mitgliedern einer Partei gestartet werden und direkte oder indirekte Werbung für Parteien enthalten sind nicht zulässig.

    Betreffend: Werbung für die neu gegründete Partei "Pro Putin Partei".

  • Gerechte Strafe für Soopikas Mörder !

    Grund der Sperrung:

    Petitionen gegen Gerichtsurteile sind nur dann zulässig, wenn weitere Rechtsmittel auf dem normalen Rechtsweg gefordert werden oder eine gesetzliche Regelung gefordert wird, die eine mit den Petitionen angegriffene Rechtsprechung für die Zukunft unmöglich machen würde.

    Betreffend: "Unsere liebe Soopika P. Wurde opfer einer Straftat dessen urteil Totschlag heißt. 13 Jahre haft für einen 28 jährigen Nigerianer der ihren Tod geplant hatte. Dieses Urteil ist nicht gerecht wir werden für unsere Freundin, bekannte und Liebenswürdige Frau kämpfen. "

  • Absetzung Intendant des FriedrichStadt Palastes Dr. Bernd Schmidt

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: "Darüber hinaus müssten Kunden des Palastes, die ihre Tickets zurückgeben wollen, dem Friedrichstadt Palast gegenüber die von ihnen gewählte Partei mitteilen. Im Gesicht eines jeden ist dies ja nun mal schlecht zu erkennen. Dies steht meiner Meinung nach im Gegensatz zu Art. 28 Abs. 1 Satz 2 des Grundgesetzes, wonach Wahlen u. a. frei und geheim sein müssen. Es ist also jedem freigestellt, was und wie er wählt." *Die Argumetationskette ist nicht nachvollziehbar - die Aussage, Menschen mit einer bestimmten Parteipräferenz könnten ihre Dauerkarten zurückgeben, bedeutet nicht automatisch, dass Menschen aktiv zum Nachweisen ihrer Parteizugehörigkeit aufgefordert würden.*

  • Schiedsrichter Daniel Decker-Törö aus dem Verkehr ziehen

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: "Seine (Fehl-)Entscheidungen und Ungleichbehandlungen verschiedener Mannschaften ziehen sich wie ein "roter Faden" durch seine Karriere."

  • Hilfe Herr Putin befreien sie das Deutsche Volk aus der Diktatur

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: "Für den Deutschen wird nichts getan. Steuergelder werden in anderen Ländern verteilt. Das Land wird durch Masseneinwanderung bewusst zerstört. Das Volk wird gedemütigt, vergewaltigt und mundtot gemacht. Terror, Angst und Sorge beherrscht die Deutsche Bevölkerung."

  • #türkcemedokunma Muttersprache ist ein Grundrecht

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: Die Förderung der Muttersprache ist möglich. Die Begründung "Miete aus Ankara verlangen" passt nicht zur Forderung.

  • Ich kämpfe für mein Kind ‼️Jugendamt! Keine Hielfe ,Zum Nachteil meiner Kinder‼️

    Grund der Sperrung:

    Petitionen gegen Gerichtsurteile sind nur dann zulässig, wenn weitere Rechtsmittel auf dem normalen Rechtsweg gefordert werden oder eine gesetzliche Regelung gefordert wird, die eine mit den Petitionen angegriffene Rechtsprechung für die Zukunft unmöglich machen würde.

    Betreffend: Aus dem Petitionstext wird keine allgemeine Forderung ersichtlich, die eine gesetzliche Regelung gefordert.

  • Wir wollen Bennys Bart zurück

    Grund der Sperrung:

    Beleidigende, herabwürdigende und diskriminierende Petitionen werden beendet und gesperrt. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich die Beleidigung, Herabwürdigung und Diskriminierung von Einzelpersonen oder Personengruppen, die nach einer oder mehreren der folgenden Kriterien Gruppen zugeordnet werden oder sich selbst zuordnen: Geschlecht, religiöse Zugehörigkeit, Glaube, Herkunft, Kulturkreis, Aussehen, Behinderung, Familienstand, sexuelle Orientierung oder Sprache.

    Betreffend: "Sonst gibts auf die Schnauze."

  • Wir danken allen Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr, Ärzten und Sanitätern beim G20 Einsatz!

    Grund der Sperrung:

    Beleidigende, herabwürdigende und diskriminierende Petitionen werden beendet und gesperrt. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich die Beleidigung, Herabwürdigung und Diskriminierung von Einzelpersonen oder Personengruppen, die nach einer oder mehreren der folgenden Kriterien Gruppen zugeordnet werden oder sich selbst zuordnen: Geschlecht, religiöse Zugehörigkeit, Glaube, Herkunft, Kulturkreis, Aussehen, Behinderung, Familienstand, sexuelle Orientierung oder Sprache.

    Betreffend: "Könnt ihr und wollt ihr von der Polizei ernsthaft verlangen, dass sie die selbsternannten "Versammlungen" der Terroristen der Antifa und sonstige autonome Terroristen gewähren lassen und nicht auflösen soll, sondern sie plündernd und brandschatzend ganz Hamburg zerstören hätten lassen sollen?" & Ähnliche Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/g20-polizisten-in-die-elbphilharmonie

  • Absetzung von Ursula von der Leyen als Verteidigungsministerin

    Grund der Sperrung:

    Petitionen, die aus subjektiver Sicht über (das Verhalten von) Personen oder Gruppen herabwürdigend und pauschal urteilen, werden beendet und gesperrt. Petitionen in denen pauschalisierende Zuschreibungen zu ganzen Menschengruppen getätigt werden, die sich nicht belegen lassen und lediglich die eigene Meinung widerspiegeln, sind ebenfalls unzulässig. Eine sachliche und begründete Kritik an öffentlichen Personen oder Gruppen in Bezug auf ihre öffentliche Tätigkeit ist zulässig.

    Betreffend: "Ursula von der Leyen verändert die Bundeswehr zu einem Kindergarten."

  • Rauswurf von ZDF Fußball-Kommentator Béla Réthy

    Grund der Sperrung:

    Beleidigende, herabwürdigende und diskriminierende Petitionen werden beendet und gesperrt. Dies umfasst u.a. aber nicht ausschließlich die Beleidigung, Herabwürdigung und Diskriminierung von Einzelpersonen oder Personengruppen, die nach einer oder mehreren der folgenden Kriterien Gruppen zugeordnet werden oder sich selbst zuordnen: Geschlecht, religiöse Zugehörigkeit, Glaube, Herkunft, Kulturkreis, Aussehen, Behinderung, Familienstand, sexuelle Orientierung oder Sprache.

    Betreffend: "Abgesehen von seiner unverkennbaren Stimme (ähnlich der eines Opossums mit Nasennebenhöhlenkrebs),..."

  • Rücktritt von Ursula von der Leyen, sofort!

    Grund der Sperrung:

    Petitionen, die aus subjektiver Sicht über (das Verhalten von) Personen oder Gruppen herabwürdigend und pauschal urteilen, werden beendet und gesperrt. Petitionen in denen pauschalisierende Zuschreibungen zu ganzen Menschengruppen getätigt werden, die sich nicht belegen lassen und lediglich die eigene Meinung widerspiegeln, sind ebenfalls unzulässig. Eine sachliche und begründete Kritik an öffentlichen Personen oder Gruppen in Bezug auf ihre öffentliche Tätigkeit ist zulässig.

    Betreffend: " Der Grund dafür liegt in ihrer absoluten Inkompetenz, weil sie keine Ahnung über die Funktionsweise und Funktionsvoraussetzungen einer Verteidigungsarmee hat. Sie hat ebenfalls keine Ahnung davon, dass eben nicht "Geschlechter-Vielfalt" gefragt ist sondern "Kampftauglichkeit". (Kampftauglichkeit ist die Kombination aus "kämpfen können" mit "kämpfen wollen"). Desweiteren hat sie keine Ahnung von "Innerer Führung" und reagiert auf "berechtigte Kritik" mit absurden oder völlig überzogenen Maßnahmen. Diese Frau ist die "personifizierte Wehrkraft-Zersetzung" und muss daher sofort ihren Ministerstuhl räumen!"

  • Make Deutschland big again

    Grund der Sperrung:

    Petitionen, die gegen Landesrecht und demokratische Grundrechte und Werte verstoßen, werden beendet. Petitionen, die das Grundgesetz in Frage stellen, werden beendet. Petitionen, die sich gegen die Europäischen Menschenrechtskonventionen oder das Völkerrecht richten, werden beendet.

    Betreffend: "[...] wollen Preußen in seiner ganzen Glanz und Gloria wieder aufleben lassen. Mit ihrer Stimme können wir es zusammen schaffen, die Regierung dazu zu bringen, diplomatisch (mit Waffen) Preußen wieder aufzubauen."

  • ohg.nagold_starterpacks soll auf Instagram gesperrt werden!

    Grund der Sperrung:

    Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen ohne geeignete Quellenangaben oder mit irreführender Unterschlagung von relevanten Tatsachen werden beendet. openPetition behält sich vor, Quellen in umstrittenen Fällen nachträglich einzufordern bzw. wesentliche Tatsachen ergänzen zu lassen.

    Betreffend: "Der Instagram Account ohg.nagold_starterpacks muss gelöscht werden, da sie eine billige Kopie der innovativen Instagramseite ohgstarterpacks ist."

Seite: 1 2 3 4 5

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden