• Petition in Zeichnung - Quartierparking Landhof - Nein! - Die Kampagne geht weiter: Unterstützen Sie uns aktiv auch im neuen Jahr!

    22.12.2017 10:38 Uhr

    Liebe Freundinnen und Freunde des Landhofs

    Wir von der «IG Quartierparking Landhof - Nein!» möchten uns ganz herzlich bedanken für Ihre bisherige Unterstützung für unser aller Anliegen - den Landhof nicht für ein völlig unsinniges Verkehrsprojekt, ein Parkhaus unter dem Landhof, zu opfern!

    Anderthalb Monate nach dem Start unserer Petition ist sie bereits von über 630 Personen unterzeichnet worden. Und diese Unterschriften kamen bis jetzt zusammen, ohne dass wir bisher dazu gekommen sind, eine Medienkampagne zu starten!
    Herzlichen Dank für den Anfangserfolg, den Sie uns allen beschert haben!

    Die Kampagne, der Kampf geht weiter - deshalb unser doppelter AUFRUF an Sie:

    1. VERBREITEN SIE DIE ONLINE-PETITION WEITER!
    Sorgen Sie bitte weiter aktiv dafür, dass unser Anliegen weiter in die Öffentlichkeit getragen wird. Sprechen Sie mit ihrer Familie, mit den Nachbarn, mit Freunden, Bekannten, Kolleginnen und Kollegen darüber, teilen Sie den Link auf die Online-Petition, verbreiten Sie sie bitte weiter, auch in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter etc., sammeln Sie selbst Unterschriften mit den Unterschriftenbögen, die von der Website heruntergeladen werden können. Nutzen Sie ihre politischen und wirtschaftlichen Kontakte, um Einfluss für unsere gemeinsame Sache auszuüben. Vergessen Sie nicht: auch Kinder können und sollen diese Petition unterzeichnen - es geht auch um sie!

    2. WERDEN SIE AKTIV FÜR DEN LANDHOF!
    Unterstützen Sie uns aktiv und sorgen Sie dafür, dass unsere Bewegung gegen das Quartierparking unter dem Landhof im kommenden Jahr breit, vielfältig, wirksam und vor allem auch ein Spass wird! -
    Anwohnerinnen und Anwohner in allererster Linie, Leute mit Ideen für lustige, öffentlichkeitswirksame Aktionen, Mobilitätsspezialisten, Juristen, Architektinnen und Baufachleute, Städte- und Verkehrsplanerinnen, Landschaftsplaner und -gestalterinnen, Biodiversitätsfachleute, die uns mit ihrem Know-how und ihren Kontakten unterstützen können, Aktivistinnen, Künstler, Social Media-Spezialisten, Journalistinnen und Kommunikationsexperten und und und ...
    Kontaktieren Sie uns gerne unter kontakt@quartierparking-landhof-nein.ch und schreiben Sie uns, wie Sie den Landhof unterstützen möchten. Wir planen für den Januar kommenden Jahres eine Versammlung aller Aktivistinnen und Unterstützer, um weitere Aktionen zu koordinieren.

    Wir wünschen allen schöne und geruhsame Weihnachtstage und ein gutes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr - ohne Quartierparking unter dem Landhof!

    Roberto Rivetti
    Für die «IG Quartierparking Landhof - Nein!»

    www.quartierparking-landhof-nein.ch
    kontakt@quartierparking-landhof-nein.ch
    Online-Petition: www.openpetition.eu/!landhof

    PS: Über alle weiteren Neuigkeiten werden Sie dann auf unserer neuen Website www.quartierparking-landhof-nein.ch, die im Januar online geht, informiert werden - oder auch auf der Online-Petitions-Plattform unter "Neuigkeiten": www.openpetition.eu/ch/petition/blog/nein-zum-quartierparking-landhof.

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden