Region: Vienna
Traffic & transportation

Mehr Wohnraumqualität südlich vom Westbahnhof

Petition is directed to
Bezirksvorstehung Fünfhaus
99 Supporters
20% achieved 500 for collection target
  1. Launched 15/04/2020
  2. Collection yet 2 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Bezugnehmend auf die Einladung der Bezirksvorstehung Vorschläge zur Verkehrsberuhigung und Umgestaltung des Grätzels südlich vom Westbahnhof einzubringen, bitten wir bei der Ausarbeitung konkreter Planungen durch Fachdienststellen diese Eckpunkte für die Gestaltung zu berücksichtigen:

1. maximale Grün-Wald-Fläche am Langauerplatz

2. Begrünung und Verkehrsberuhigung Friedrichsplatz (Schule/Bezirksamt)

3. Eine grüne Achse zur Verbindung der beiden Grätzeloasen

Für die Verkehrsorganisation kann das bedeuten:

  • Sackgassenregelung für Gerstnerstrasse und Fuchsgasse (als Zu-und Abfahrt für AnrainerInnen, Warenanlieferung und Garage)
  • Gasgasse als Einbahn nach Süden.
  • Rückgewinnung von Aufenthaltsräumen aus bisher als Autostellplatz genutztem öffentlichen Raum.
  • Zwölfergasse zwischen Lichtgasse und Gasgasse als Wohnstraße/ Garagenzufahrt
  • Einbahnregelung Zwölfergasse nach Westen ab Gasgasse
  • neue Verkehrsableitung über Grangasse und Sperrgasse in Grenzgasse/Avedikstrasse
  • Fahrradweg von Gerstnerstrasse bis Avedikstrasse/Jurekgasse

Reason

Zielsetzung: maximale Wohnraumqualität und Erhalt von Zufahrtsmöglichkeiten für Gewerbebetriebe und AnrainerInnen.

Unter Wohnraumqualität verstehen wir zum Beispiel:

  • Sicherheit der Schulwege
  • Bäume und Fassadenbegrünungen als Hitzeschutz
  • Aufenthaltsräume (z.B. Bänke, Spielplätze)
  • Begrenzung und Verringerung von Lärm durch den motorisierten Verkehr
  • Sichere Fahrradwege
  • Sicherheit und ausreichend Raum für FussgängerInnen

Einige Argumente:

  • Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden haben Vorrang
  • Bisher hat das Grätzel wenig Aufenthaltsqualität, was z.B auch zu starker Nutzung der privaten Grünfläche in der Wohnhausanlage Gasgasse/Zwölfergasse beiträgt
  • steigende Frequenz durch Bevölkerungswachstum und Ikea (10.000 Besucher/Tag) ist erwartbar.
  • Parkplätze würden aufgrund des erhöhten Verkehrsdrucks (Besucher, Personal, Servicefirmen) ohnehin verloren gehen.
  • aufgrund der zahlreichen Verwaltungsgebäude und Leerstände (Gericht, Schule, Bezirksamt, ÖBB) ist die bisherige Nutzung von Parkplätzen durch die Wohnbevölkerung nachweislich vergleichsweise gering.

Die vollständige Stellungnahme inkl Anhang als PDF findet sich hier: waldgasgasse.files.wordpress.com/2020/04/vorschlc3a4ge_verkehrsberuhigung_v2-3.pdf

Thank you for your support, Initiative Gasgasse from Bezirk Wiener Neustadt
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 days ago

    Weil sie von den BewohnerInnen getragen wird und Wohnqualität in dem von Konsum und Verkehr dominierten Grätzel mit geringem Aufwand herstellt und fördert.

  • 4 days ago

    Im Sinne des Klimawandels ist die Förderung einer ökosozialen Stadtgedtaltung besonders wichtig. Die lebenswerte Gestaltung des Wohnumfeldes und die Förderung des Fuß- & Radverkehs sind dabei maßgebliche Zielsetzungen.

  • 7 days ago

    Dieser Teil des Bezirkes soll eine bessere Lebensqualität erhalten, wie sie Wien entspricht. Es gibt kaum Freiraum, bzw Grünraum in diesem sehr dicht bebauten und bewohnten Teil der Stadt. Hier könnte im Rahmen der notwendigen Verkehrsänderungen durch den IKEA-Neubau gleich eine wegweisende Umstrukturierung des öffentlichen Raums entstehen, die und beispielhafte für ganz Wien sein kann. Weniger Autos mehr Freiraum für die Bewohner*innen!

  • 8 days ago

    Ein sicheres und grünes Umfeld ist eine Bereicherung.

  • 9 days ago

    Ich bin Anrainer und an einer optimalen Lebensqualität liegt mir sehr viel.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/mehr-wohnraumqualitaet-suedlich-vom-westbahnhof/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now