openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kein aktiver Wahlkampf für die Wiederholung der Bundespräsidenten Stichwahl, Herbst 2016 Kein aktiver Wahlkampf für die Wiederholung der Bundespräsidenten Stichwahl, Herbst 2016
  • Von: Kurt Weiß mehr
  • An: Medien, wahlwerbende Parteien und Kandidaten ...
  • Region: Österreich mehr
    Kategorie: Medien mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 3.823 Unterstützende
    3.787 in Österreich
    Sammlung abgeschlossen

Kein aktiver Wahlkampf für die Wiederholung der Bundespräsidenten Stichwahl, Herbst 2016

-

Wir die Unterzeichner bitten Sie auf jegliche aktive Wahlwerbung zu verzichten, wie z.B. Wahlplakate, Fernsehduelle, Großflächige Werbeeinschaltungen in Zeitungen (online oder print). öffentliche Auftritte oder sonstige aktive Wahlwerbung.

Die Medien bitten wir um angemessene Thematisierung und Verzicht auf langatmige Dauersendungen oder Wiederholungen von irrelevanten Nachrichten.

Begründung:

Viele Menschen in Österreich haben unter dem extremen, polarisierenden Wahlkampf gelitten. Die Menschen wurden durch die Omnipräsenz des Themas nicht nur genervt, sondern die Stimmung in der Gesellschaft wurde extrem aufgeheizt, radikalisiert bis hin zum verbalen Bürgerkrieg.

Ein weiterer Schlagabtausch würde die derzeit labile Lage in Österreich noch weiter destabilisieren und das Land spalten.

Es wurde im ersten Wahlkampf bereits viel mehr gesagt, als für die Beurteilung der Kandidaten notwendig war. Ein weiterer Informationsbedarf ist nicht gegeben, die Österreicher haben sich ihre Meinung bereits gebildet.

Eine neuerliche Kampagne verschlingt Unsummen an sinnlosen Geldern, welche in unser Gemeinwohl viel besser investiert wären. (Sofern man unbedingt das Geld los werden will)

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Haiming, 03.07.2016 (aktiv bis 02.09.2016)


Neuigkeiten

Geschätzte(r) Unterstützer(in). Die Zeichnungsfrist für die Petition "keine aktive Wahlwerbung für die Wiederholung der Bundespräsidenten Stichwahl" ist abgelaufen. Fast 4000 Unterschriften wurden gesammelt. Leider konnte ich als Privatperson in der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die Stichwahl muss wiederholt werden, weil wegen Fehler bei der Auszählung Verfälschungen nicht ausgeschlossen werden können; Nicht, weil der Meinungsbildungsprozess rechtlich zu kritisieren war. Idealerweise sollten daher alle sogar verpflichtet werden, ...

CONTRA: Demokratie lebt von der Diskussion über unterschiedliche Standpunkte, und jede/r kann autonom darüber entscheiden, ob und in welchem Ausmaß sie bzw. er sich an dieser Diskussion beteiligen möchte. Um zu diskutieren, benötigt man jedoch ausreichende Informationen, ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer