• Antwort der Kandidaten...

    at 17 Aug 2016 07:23

    Nachdem ich beide Kandidaten per Email auf die Petition aufmerksam machte, kam heute eine Antwort aus dem Büro Van der Belllen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
    Seitens des Büros Hofer fehlt jegliche Reaktion.

    Hier die Antwort aus dem Büro Van der Bellen:
    ===

    Sehr geehrter Herr Weiß,

    vielen Dank für Ihre Nachricht! Entschuldigen Sie bitte unsere verzögerte Reaktion, aufgrund der Vielzahl an Zuschriften benötigen wir gerade etwas länger um alle Nachrichten zu antworten.

    Das Team von Alexander Van der Bellen führt einen fairen, transparenten und vor allem sparsamen Wahlkampf.
    Die Intensivphase wird im September beginnen, bis dahin wird Alexander Van der Bellen immer wieder in den Bundesländern unterwegs sein, um mit Bürgerinnen und Bürgern das direkte Gespräch zu suchen. Der Großteil der Kosten für die Wiederholung der Wahl entsteht durch die notwendigen Vorbereitungen seitens der Behörden. Auch Alexander Van der Bellen hat sich die Wiederholung der Wahl nicht ausgesucht und nimmt die Entscheidung des VfGH zur Kenntnis. Der Wahlkampf von Alexander Van der Bellen wird sparsam geführt und wir versuchen, so viel als möglich über Spenden aus der Bevölkerung zu organisieren.

    Beste Grüße,
    Armin Soyka für das Team
    Gemeinsam für Van der Bellen

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now