openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Stichwahl muss wiederholt werden, weil wegen Fehler bei der Auszählung Verfälschungen nicht ausgeschlossen werden können; Nicht, weil der Meinungsbildungsprozess rechtlich zu kritisieren war. Idealerweise sollten daher alle sogar verpflichtet werden, genau so wie bei der ersten Stichwahl abzustimmen, und nur die Auszählung findet erneut und korrekt statt. Was natürlich völlig unmöglich ist. Aber jede erneute Wahlwerbung ist nicht nur entbehrlich, sondern sogar problematisch. Zwangsläufig geht ja z.B. in die Diskussion das Wissen um den knappen Ausgang der ersten Stichwahl ein.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Eine Frage des Wie
Demokratie lebt von der Diskussion über unterschiedliche Standpunkte, und jede/r kann autonom darüber entscheiden, ob und in welchem Ausmaß sie bzw. er sich an dieser Diskussion beteiligen möchte. Um zu diskutieren, benötigt man jedoch ausreichende Informationen, und die aus erster Hand. Keine Wahlwerbung bedeutet daher zu einem gewissen Ausmaß eingeschränkte Information und eingeschränkter Austausch. Das Wie sollte hinterfragt werden, nicht das Ob...
1 Gegenargument Anzeigen