Migration

Abschiebung Familie im Salzburger Land

Petition is directed to
Salzburger Landtag
1,225 supporters 1,095 in Salzburg (federal state)
68% from 1,600 for quorum
1,225 supporters 1,095 in Salzburg (federal state)
68% from 1,600 for quorum
  1. Launched 13/02/2024
  2. Time remaining > 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Wir müssen alle aufstehen und zusammen halten!!!

Bitte schickt die Petition weiter. Jede Stimme hilft!!!

Die Familie soll wieder zurück in den Pinzgau kommen!

Reason

Familientragödie im Salzburger Land:

Die Geschichte der Familie aus Georgien ist eine Tragödie, die das Herz berührt

Die Familie ist schon in Georgien und derzeit bei einem Bekannten untergekommen.

Eine krebskranke Mutter, die tapfer gegen die Krankheit kämpft, während der Vater versucht ein Bleiberecht zu bekommen, um Arbeit zu finden und nebenbei noch seine Tochter, die schwer krank und behindert ist, pflegen muss, sowie ein kleiner Junge mit 9 Jahren der im Fußballverein sowie in der Schule voll integriert ist. Nach 6 Jahren und vielen gescheiterten Versuchen wurden Sie heute in Schubhaft genommen. Sie sollen morgen früh nach Georgien abgeschoben werden, wo sie vor dem absolutem NICHTS stehen.

Gestern noch siehe Bild konnte der Junge sich mit seinem Team über den 3. Platz freuen. Heute Morgen wurde die Familie aus dem Bett gerissen: 3 Fahrzeuge der Fremdenpolizei ein Abschiebebus sowie ein Rettungswagen, der die schwer kranke Tochter extra nach Wien in Schubhaft brachte.

Unmenschlich und einfach nicht zeitgemäß, aber leider Realität vieler Einwandererfamilien die sich widerspiegelt, die trotz Ihrer Bemühungen und Ihres Beitrags zur Gesellschaft mit solchen Herausforderungen konfrontiert sind.

Die Abschiebung wurde jetzt auf morgen 8:00 Uhr vorverlegt, wenn es da draußen jemanden gibt der noch helfen, kann bitte helft uns! Helft der Familie, helft dem Jungen!

Teilt diese Nachricht und unterstützt uns. Solche Fälle darf es in Österreich nicht geben!

Danke Freunde, Bekannte, Vereinsmitglieder, Lehrer, Mitschüler

Thank you for your support, Leonie Seunig from Bezirk Salzburg-Umgebung
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

Gegen soziale Demütigung!

Georgien ist ein sicheres Land, niemand muss aus Georgien "fliehen". Dass es trotzdem einige tausend Menschen jährlich mit einem Asylantrag in der EU versuchen, hat zwei Gründe: die wirtschaftliche Situation und eine bessere Gesundheitsversorgung, wie auch in diesem Fall. Das kann es doch aber nicht sein! Und woran bitte machen Sie die Integration fest? Daran, dass der Vater Arbeit sucht und der Sohn Fussball spielt? Das kann man auch in Georgien!

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now