• Petition wurde nicht eingereicht

    12.10.2018 00:11 Uhr

    Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    03.02.2014 13:01 Uhr

    musste hinzugefügt werden
    Neue Begründung: Am 6. Februar findet ein Prozess gegen den Obmann von "Asyl in Not" Michael Genner wegen "Gutheißung" von Schlepperei statt.

    Menschen, die in die EU einreisen wollen, da sie eine menschenwürdige Existenz anstreben, werden sowohl viktimisiert, als auch kriminalisiert. Die Kriminalisierung, wie auch Viktimisierung von Menschen, die dezidiert nicht in Armut, politisch instabilen oder fragilen Rechtsstaaten, Diktaturen oder Aussichtslosigkeit leben wollen, dient dazu den sanftesten Wunsch des Menschen zu einer Straftat zu verdinglichen.

    Wir haben vielleicht nicht alle die Zeit, die Energie oder die Leidenschaft jeden Tag solch ein Engagement zu zeigen, wie Michael Genner, doch können wir diesem österreichischen Rechtsstaat verdeutlichen, dass wir nicht wegsehen werden.

    Daher: UNBEDINGTE SOLIDARITÄT MIT MICHAEL GENNER. JETZT!

    Die Anzeige gegen Michael Genner muss fallen gelassen werden, jedwede weitere rechtliche Schritte müssen unterlassen werden, ansonsten fordere ich aus Solidarität mit Michael Genner ebenso angezeigt zu werden!

  • Änderungen an der Petition

    03.02.2014 12:56 Uhr


    Neuer Titel: UNBEDINGTE SOLIDARITÄT MIT MICHAEL GENNER Unbedingte SolidaritÄt Mit Michael Genner

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden