Region: Austria
Traffic & transportation

Stopp Straßenbau

Petition is directed to
Alle zuständigen politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger von Bund, Ländern und Gemeinden.
1.552 Supporters 1.542 in Austria
9% from 18.000 for quorum
  1. Launched June 2021
  2. Time remaining > 1 years
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Änderungen an der Petition

at 22 Dec 2021 19:10

Der Titel wurde gekürzt und ist jetzt wortgleich mit der Linkadresse, die redundante Beschreibung im Titel und in der Beschreibung fällt damit weg.


Neuer Titel: Stopp Straßenbau zum Schutz der Bevölkerung vor toxischen Stoffen aus Reifenabrieb
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.355 (1.347 in Österreich)


Petition in Zeichnung - Neue BOKU-Studie, Bitte um Unterstützung

at 19 Nov 2021 16:50

Liebe Unterstützende der Petition Stopp Straßenbau,

in den zurückliegenden Monaten haben führende Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Forschung die von Ihnen/Dir unterzeichnete Petition Stopp Straßenbau fachlich geprüft und auch mit ihrer Stimme unterstützt.

>>> Neueste BOKU-Studie belegt: Situation in Österreich weitaus schlimmer als bisher angegenommen

Unsere Aussagen wurden nicht nur bestätigt, BOKU-Wissenschaftler:innen haben in einer brandaktuellen Studie science.apa.at/power-search/1476722224866637839 inzwischen nachgewiesen, dass in Österreich die straßenbedingte Schadstoffbelastung sogar noch deutlich höher ist, als wir das ausgehend vom Europäischen Durchschnitt dargestellt hatten.

>>> Anstehende Entscheidungen im Sinne von Klima- UND Umweltschutz

Bezugnehmend auf die quer durch ganz Österreich in Evaluierung befindlichen hochrangigen Projekte ist es nun umso wichtiger, vom weiteren Straßenbau Abstand zu nehmen und stattdessen verbindliche Maßnahmen zur Eindämmung dieses riesigen Problems einzufordern.

>>> Bitte mithelfen und weitertragen

Bitte redeN / schreibeN Sie darüber: In der derzeitigen Situation kann jeder einzelne sachlich fundierte Austausch mit den Ihnen/Dir bekannten politisch Verantwortlichen und jede Berichterstattung in den Medien genau das Zünglein an der Waage sein, vom Straßenbau bedrohte, heute noch intakte Lebensräume nachhaltig zu bewahren.

Wir wenden uns außerdem mit der Bitte an Sie/Dich, uns bei der Sammlung von Unterschriften zu unterstützen:

Bitte leitet unsere Petition www.openpetition.eu/!stoppstrassenbau per E-Mail, Whats-App, Signal, Facebook & Co an Eure Familien und Freunde weiter und helft mit, unser gemeinsames Ziel zu erreichen.
Alternativ besteht die Möglichkeit, die Unterschriftenliste www.verkehrswende.at/wp-content/uploads/2021/11/Unterschriftenliste_StoppStrassenbau.pdf auszudrucken, Unterschriften zu sammeln und uns eingescannt an info@verkehrswende.at oder per Post zu übermitteln.
Auch über jegliche sonstige weitere Verstärkung im Team – besonders im Bereich Social Media – würden wir uns sehr freuen – bitte dazu um direkte Kontaktaufnahme über info@verkehrswende.at.

Vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüße und alles Gute wünscht Ihnen/Euch
Dieter Schmidradler vom Verkehrswende.at-Team


Änderungen an der Petition

at 17 Nov 2021 12:43

Verlängerung der Petitionsdauer zur weiteren Sammlung von Unterschriften.


Neues Zeichnungsende: 31.05.2022
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.308 (1.300 in Österreich)


More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now