• Änderungen an der Petition

    at 02 Oct 2019 22:24

    Wir haben ein Argument wegen nicht ausreichender Belege entfernt und dafür zwei weitere, unserer Meinung nach wichtige Argumente eingefügt.


    Neue Begründung: - **Atomkraft ist nicht CO2-neutral!**
    - Großer Energieaufwand ist notwendig, um ein AKW überhaupt in Betrieb zu nehmen. Uranerzgewinnung, Urananreicherung, der Urantransport und schließlich der hohe Bauaufwand für die riesigen Betonmeiler verursachen hohe CO2-Emissionen. CO2-Emissionen.
    - Bedingt durch den Klimawandel müssen Atomkraftwerke an besonders heißen Tagen die Leistung drosseln oder überhaupt abgeschaltet werden, weil das Kühlwasser zu warm ist.

    - Selbst der Bau Atomkraftwerke erzeugen nicht nur Strom, sondern auch das spaltbare Material, das für die Herstellung von 1000 neuen Atomkraftwerken würde Berechnungen zufolge nur 5% der schädlichen CO2-Emissionen weltweit einsparen!
    Atombomben benötigt wird. Keine AKWs bedeutet keine Atombomben!
    - **Atomkraft ist nicht nachhaltig.** Der Bau eines Atommüll-Endlagers und die Entsorgung eines ausgedienten AKWs verursachen weiteren CO2-Ausstoß und verschlingen ungeheure Geldsummen.
    - **Atomkraft ist keine Erneuerbare Energiequelle.** Uranerz ist eine begrenzte Ressource.
    - Der Urangehalt im Erz wird immer geringer, daher muss mehr abgebaut werden, um dieselbe Menge Uran zu gewinnen. Dadurch steigen der Energieaufwand und der CO2-Ausstoß noch weiter.
    - Atomkraft ist zu teuer! Ohne Subventionen würde kein einziges Atomkraftwerk mehr gebaut.
    - Der Bau eines AKWs dauert 20 Jahre, wir brauchen Klimaschutzmaßnahmen JETZT!
    - Atomkraft ist zu gefährlich! Wir haben nichts gewonnen, wenn ganze Landstriche verstrahlt und unbewohnbar sind!
    **Die Hoffnung auf die Klimarettung durch Atomkraftwerke ist absurd!**
    Wir fordern daher die Bundesregierung auf, auf EU-Ebene Verbündete zu suchen und sich gemeinsam für eine Änderung des EURATOM-Vertrages und ein Ende der Subventionen für Atomkraft einzusetzen sowie für einen europaweiten Atomausstieg!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 44 (40 in Österreich)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now