• Petition wurde nicht eingereicht

    at 11 Mar 2021 00:11

    Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Lärmschutz U6 - Treffpunkt: Donnerstag 12.03. um 17:00 Uhr (U6 Station Alterlaa - Aufgang Erlaaer Schleife / Ausgang Richtung Post)

    at 10 Mar 2020 20:08

    Liebe FreundInnen, liebe MitstreiterInnen,

    derzeit wird auf der Ostseite der U6 (Abschnitt Alterlaa bis Erlaaer Straße) eine einseitige Lämschutzwand errichtet. Für den Abschnitt Elaaer Strasse Richtung Perfektastrasse ist kein Lärmschutz geplant.
    Deshalb treffen wir uns mit der „Bürgerinitiative Wiesenstadt“, damit Fotos erstellt werden, auf denen möglichst viele betroffene Menschen für unsere Pressemappe zu sehen sind.
    Mit etwas Glück haben wir auch MedienvertreterInnen Vorort. Deshalb bitte ich um zahlreiches Erscheinen.

    Wir richten folgende Forderungen an die Politik:
    Die Errichtung von beidseitigen Schallschutzwänden entlang der U6 im Bereich Alt Erlaa bis zumindest Perfektastraße, wobei im Bereich Erlaaer Straße - Perfektastraße die gesetzlich vorgeschriebene Lärmobergrenze deutlich überschritten wird.
    Für die einseitige Lärmschutzwand fordern wir einen Baustopp für den Abschnitt Erlaaer Schleife bis Helene-Thiming-Weg 4 (=Beginn der U-Bahnremise), bis auch auf der Gegenseite Lärmschutzwände errichtet werden und diese bis Perfektastraße fortgesetzt werden.
    Warum werden die BewohnerInnen auf der Ostseite gegenüber den AnrainerInnen am Elisabeth-Bergner-Weg (Westseite) bevorzugt? Hier entstehen derzeit 650 neue Wohnungen und der Bereich Elaaer Strasse Richtung Perfektastrasse wird völlig vernachlässigt.
    Das Gebiet entlang der U6 ist dicht bebaut (Schulen, Wohnungen). Der derzeitige Zustand ist nicht mehr zeitgemäß (Vorbild ÖBB mit Flüsterzügen und umfangreichen Lärmschutzmaßnahmen). Die Finanzierung ist aus unserer Sicht kein Hindernis, da die Wiener Stadtwerke (Konzernmutter der Wiener Linien) den Einstieg bei der EVN als „eine attraktive Anlagemöglichkeit“ (870 Mio EUR) sehen. Der Geschäftsbericht der Wiener Linien weist für 2018 liquide Mittel in Höhe von 782 Mio EUR aus (Für 2019 gibt es noch keine Zahlen).
    Die Zuständigkeit liegt bei den Regierungsparteien in ihrer Funktion als Eigentümervertreter der Wiener Stadtwerke im Rathaus.
    Dieses Anliegen wird schon lange von 2 Bürgerinitiativen („Bürgerinitiative MUTE U6“ und „Bürgerinitiative Wiesenstadt“) mit mehr als 2.000 Unterschriften gefordert. Es gibt zahlreiche Beschlüsse/Anträge zur Umsetzung im Bezirksparlament.
    Weiters wird die bessere Erschließung des südlichen Eingangs zur U6-Station Alterlaa durch den Einbau von Aufzügen gefordert
    Wir ersuchen alle politischen Parteien um konkrete Beschlüsse im Bezirksparlament/Rathaus und die Zusage der Verwirklichung in der nächsten Regierungsperiode

    Links:
    Bürgerinitiative „MUTE U6“
    www.meinbezirk.at/liesing/c-lokales/buergerinitiative-gegen-u6-laerm_a3004566?fbclid=IwAR3LeH5fiBueAhu63Q1vcJW4d8LiZTFE_fPoxBdQV2ZWP20qCzJqaLr63mQ
    openpetition.eu/!cnrjz
    Petition "Sensible Wohnbauentwicklung in der Wiesen
    www.wien.gv.at/petition/online/PetitionDetail.aspx?PetID=b17fc05ae1f84d5f8def15bcb64efb80&fbclid=IwAR1g7atEZLzf2cClrt57OqSIW6ohbxlzKKrT-B_WZIvzcSZXVb-8tzncOXY
    Wiener Stadtwerke EVN-Kauf;
    www.wienerstadtwerke.at/eportal3/ep/contentView.do/pageTypeId/71954/programId/72862/contentTypeId/1001/channelId/-51313/contentId/5000591?fbclid=IwAR0811LhzVisV-Q7rJSDzumMmInNvZeCVrDlEd9JzqrWgmF3FRHMfRoE2Lk

    Im Namen der PBW und der BI "MUTE U6"
    Hannes Hammerschmied
    Brigitte Kaspar

  • Wir stehen nun in Kontakt mit der MA64!

    at 19 Jul 2019 15:51

    Wir haben nun in Zusammenarbeit mit der MA64 Lärmmessungen durchgeführt, diese werden derzeit ausgewertet und wir bitten daher noch um etwas Geduld. Sollte es neue Informationen geben werden sie hier Veröffentlicht.

  • Wir stehen nun in Kontakt mit der MA64!

    at 19 Jul 2019 15:50

    Wir haben nun in Zusammenarbeit mit der MA64 Lärmmessungen durchgeführt, diese werden derzeit ausgewertet und wir bitten daher noch um etwas Geduld. Sollte es neue Informationen geben werden sie hier Veröffentlicht.

  • Wir stehen nun in Kontakt mit der MA64!

    at 19 Jul 2019 15:50

    Wir haben nun in Zusammenarbeit mit der MA64 Lärmmessungen durchgeführt, diese werden derzeit ausgewertet und wir bitten daher noch um etwas Geduld. Sollte es neue Informationen geben werden sie hier Veröffentlicht.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Wir sind in Verhandlungen mit der Stadt Wien

    at 24 Feb 2019 10:43

    Nach Gesprächen mit der Bezirksvorstehung wurde die Petition nun auch über die Plattform MA 65 der Stadt Wien eingereicht. Diese wird nun geprüft und danach online freigeschalten. Informationen, ob die bereits gesammelten Unterschriften anerkannt werden, stehen noch aus. Wir hoffen, weiterhin auf Ihre Unterstützung und halten Sie am Laufenden!

  • Tag 1

    at 02 Aug 2018 20:04

    Wow, schon 83 Unterschriften,
    danke Leute und brav weiterleiten (:

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international