Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Weil ich hoffe, dass die derzeitige Regierung beeinträchtigte österreichische Kinder nicht "unter den Tisch fallen lässt" und auf der anderen Seite viel Geld für die Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund ausgibt. Ich denke beide Gruppen sind gleich wichtig und inklusionswürdig!! Ich finde es sehr ungerecht, dass Familien mit einem beeinträchtigten Kind sich immer doppelt soviel anstrengen müssen als mit "normalen" Kindern und trotzdem ist es nie genug! Bitte führt die Eisterer-Schule so weiter! Nur so hat mein Sohn vielleicht mal eine Chance auf eine erfüllende Arbeitsstelle!
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden