Rechtstaatlichkeit

Zur Forderung eines Stopps der unmenschlichen Behandlung und Versklavung von Flüchtlingen und Migranten in Libyen 

Constance Mbassi Manga
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments
7 Supporters 7 in Europäische Union
Collection finished
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition of the European Parliament.

forwarding

Die Petentin bezieht sich auf ein von CNN veröffentlichtes Video, in dem gezeigt wird, wie Schwarzafrikaner in Libyen als Sklaven verkauft werden, und die unmenschlichen Haftbedingungen der libyschen Behörden dargestellt werden. Die Petentin hinterfragt die Rolle der EU bei der Unterstützung der libyschen Behörden sowie die Politik der EU einer Auslagerung der Migrationskontrolle in einige Transitländer (darunter Niger und Libyen). Sie fordert das Europäische Parlament auf, die libyschen Behörden zu drängen, umgehend Maßnahmen zu ergreifen, um diesen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ein Ende zu setzen.

Thank you for your support, Constance Mbassi Manga

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international