openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir fordern: Die ambulante Herz-Reha muss auch für Pensionisten/innen bezahlt werden! Wir fordern: Die ambulante Herz-Reha muss auch für Pensionisten/innen bezahlt werden!
  • Von: Herzverband Steiermark mehr
  • An: Steiermärkische GKK
  • Region: Steiermark mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 174 Tage verbleibend
  • 207 Unterstützende
    10% erreicht von
    2.000  für Sammelziel

Wir fordern: Die ambulante Herz-Reha muss auch für Pensionisten/innen bezahlt werden!

-

Seit Juni 2017 weigert sich die Steirische Gebietskrankenkasse für Pensionisten/innen die ambulante Herz-Reha zu bezahlen. Finanziell schlechter gestellte Personen, vor allem Pensionisten/innen, werden so früher zu Pflegefällen – das ist kontraproduktiv und schafft eine 2-Klassen-Medizin! Wir fordern daher von der Steirischen Gebietskrankenkasse, dass auch Pensionisten/innen das Recht auf gleich gute medizinische Betreuung haben wie Berufstätige!

Begründung:

• Pensionisten/innen und Mitversicherte in der Steiermark werden in Bezug auf kardiologische Rehabilitation schlechter behandelt als Berufstätige und Pensionisten/innen in anderen Bundesländern.

• Gleichheitsgrundsatz! Seit Juli 2017 werden in der GKK Steiermark Reha-Ansuchen von Betroffenen nicht bearbeitet, sondern gleich ohne Kommentar abgelegt!

• Vermeidung von Pflegebedürftigkeit im Rahmen einer Gesamtstrategie ab 2015: Zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit muss im Rahmen einer Rehabilitations-Gesamtstrategie sichergestellt werden, dass Rehabilitations-Therapie mit Rechtsanspruch auch für alle Pensionisten/innen von den Sozialversicherungsträgern angeboten wird.

• Die medizinische Trainingstherapie ist international und national in wissenschaftlichen Arbeiten ausreichend belegt.

• Das Medikament "Trainingstherapie“, hat sich in der Rehabilitation seit Jahrzehnten in Österreich bewährt, wird aber den Pensionisten/innen sowie den Angehörigen und Kindern vorenthalten.

• Die multimodale, individuelle Trainingstherapie erhält die Selbstständigkeit der Erkrankten, reduziert deutlich eine Pflegebedürftigkeit, verlängert nachweislich das Leben und verbessert die Lebensqualität.

• Ein Nichtbewilligen dieses Therapeutikums (Phase 3-Rehabilitations-Therapie) kommt einem Nichtbewilligen eines hochwirksamen Medikamentes gleich. (ist wie das Vorenthalten eines Blutdruck-Medikamentes bei einem Hypertoniker in Pension!!!).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Graz, 10.01.2018 (aktiv bis 09.07.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Es darf keinen Unterschied in der Behandlung von Pensionisten und Nichtpensionisten geben!

Persönliche Gründe!

Meines Erachtens wäre eine Nicht-Bezahlung der ambulanten Reha für PensionistInnen ein massiver Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz.

Soziales En­ga­ge­ment wird immer wichtiger in kalten Zeiten.

Menschen mit Herzerkrankungen haben durch die ambulante Herzrehabilisation eine höhere Lebenserwartung, bessere Lebensqualität und sind dadurch auch weniger krank bzw. beim Arzt! Auch Menschen mit wenig Geld sollen sich die Herzreha leisten können!! ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Helgard Mayer Graz | Österreich vor 7 Min.
  • Rosa Berger Graz | Österreich vor 11 Min.
  • Nicht öffentlich Graz | Österreich vor 41 Min.
  • Till Nordmeyer Wels | Österreich vor 51 Min.
  • Rita Gschanes Graz | Österreich vor 59 Min.
  • Nicht öffentlich Knittelfeld | Österreich vor 2 Std.
  • Perl Margaretha St Ruprecht | Österreich vor 2 Std.
  • Philipp Eugen Graz | Österreich vor 2 Std.
  • Pauline Moser Hamburg | Deutschland vor 3 Std.
  • Nicht öffentlich Graz | Österreich vor 3 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit