Seit Juni 2017 weigert sich die Steirische Gebietskrankenkasse für Pensionisten/innen die ambulante Herz-Reha zu bezahlen. Finanziell schlechter gestellte Personen, vor allem Pensionisten/innen, werden so früher zu Pflegefällen – das ist kontraproduktiv und schafft eine 2-Klassen-Medizin! Wir fordern daher von der Steirischen Gebietskrankenkasse, dass auch Pensionisten/innen das Recht auf gleich gute medizinische Betreuung haben wie Berufstätige!

Reason

• Pensionisten/innen und Mitversicherte in der Steiermark werden in Bezug auf kardiologische Rehabilitation schlechter behandelt als Berufstätige und Pensionisten/innen in anderen Bundesländern.

• Gleichheitsgrundsatz! Seit Juli 2017 werden in der GKK Steiermark Reha-Ansuchen von Betroffenen nicht bearbeitet, sondern gleich ohne Kommentar abgelegt!

• Vermeidung von Pflegebedürftigkeit im Rahmen einer Gesamtstrategie ab 2015: Zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit muss im Rahmen einer Rehabilitations-Gesamtstrategie sichergestellt werden, dass Rehabilitations-Therapie mit Rechtsanspruch auch für alle Pensionisten/innen von den Sozialversicherungsträgern angeboten wird.

• Die medizinische Trainingstherapie ist international und national in wissenschaftlichen Arbeiten ausreichend belegt.

• Das Medikament "Trainingstherapie“, hat sich in der Rehabilitation seit Jahrzehnten in Österreich bewährt, wird aber den Pensionisten/innen sowie den Angehörigen und Kindern vorenthalten.

• Die multimodale, individuelle Trainingstherapie erhält die Selbstständigkeit der Erkrankten, reduziert deutlich eine Pflegebedürftigkeit, verlängert nachweislich das Leben und verbessert die Lebensqualität.

• Ein Nichtbewilligen dieses Therapeutikums (Phase 3-Rehabilitations-Therapie) kommt einem Nichtbewilligen eines hochwirksamen Medikamentes gleich. (ist wie das Vorenthalten eines Blutdruck-Medikamentes bei einem Hypertoniker in Pension!!!).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Thank you for your support, Herzverband Steiermark from Graz
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.