openPetion gets european. If you want to help us translating our platform from German to Deutsch write us a mail.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir fordern: Die ambulante Herz-Reha muss auch für Pensionisten/innen bezahlt werden! Wir fordern: Die ambulante Herz-Reha muss auch für Pensionisten/innen bezahlt werden!
  • By: Herzverband Steiermark more
  • To: Steiermärkische GKK
  • region: Steiermark more
    Topic: Health mehr
  • status: Subscription period active
    Language: German
  • 48 days remaining
  • 593 Supporters
    30% achieved of
    2.000  goal

Wir fordern: Die ambulante Herz-Reha muss auch für Pensionisten/innen bezahlt werden!

-

Seit Juni 2017 weigert sich die Steirische Gebietskrankenkasse für Pensionisten/innen die ambulante Herz-Reha zu bezahlen. Finanziell schlechter gestellte Personen, vor allem Pensionisten/innen, werden so früher zu Pflegefällen – das ist kontraproduktiv und schafft eine 2-Klassen-Medizin! Wir fordern daher von der Steirischen Gebietskrankenkasse, dass auch Pensionisten/innen das Recht auf gleich gute medizinische Betreuung haben wie Berufstätige!

Reason:

• Pensionisten/innen und Mitversicherte in der Steiermark werden in Bezug auf kardiologische Rehabilitation schlechter behandelt als Berufstätige und Pensionisten/innen in anderen Bundesländern.

• Gleichheitsgrundsatz! Seit Juli 2017 werden in der GKK Steiermark Reha-Ansuchen von Betroffenen nicht bearbeitet, sondern gleich ohne Kommentar abgelegt!

• Vermeidung von Pflegebedürftigkeit im Rahmen einer Gesamtstrategie ab 2015: Zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit muss im Rahmen einer Rehabilitations-Gesamtstrategie sichergestellt werden, dass Rehabilitations-Therapie mit Rechtsanspruch auch für alle Pensionisten/innen von den Sozialversicherungsträgern angeboten wird.

• Die medizinische Trainingstherapie ist international und national in wissenschaftlichen Arbeiten ausreichend belegt.

• Das Medikament "Trainingstherapie“, hat sich in der Rehabilitation seit Jahrzehnten in Österreich bewährt, wird aber den Pensionisten/innen sowie den Angehörigen und Kindern vorenthalten.

• Die multimodale, individuelle Trainingstherapie erhält die Selbstständigkeit der Erkrankten, reduziert deutlich eine Pflegebedürftigkeit, verlängert nachweislich das Leben und verbessert die Lebensqualität.

• Ein Nichtbewilligen dieses Therapeutikums (Phase 3-Rehabilitations-Therapie) kommt einem Nichtbewilligen eines hochwirksamen Medikamentes gleich. (ist wie das Vorenthalten eines Blutdruck-Medikamentes bei einem Hypertoniker in Pension!!!).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

In the name of all signers.

Graz, 10 Jan 2018 (aktiv bis 09 Jul 2018)


Debate about petition

No PRO argument yet.
>>> Be the first to write a PRO argument.

No CONTRA argument yet.
>>> Write the first CONTRA argument


Why people sign

PensionistInnen vital zu halten entspricht dem Zeitgeist und erspart horrende Kosten für Behandlungen und Medikamente.

Ich bin für die Gleichbehandlung aller Patienten. Auch Pensionisten haben im aktiven Berufsleben Beiträge einbezahlt. Meine Mutter (Pensionistin) war vor Jahren nach einer Implantation eines Herzschrittmachers, die nicht ganz einfach verlaufen ist, ...

Viel Glück. Es geht uns alle an. Danke für ihr Engagement.

Ich weiß aus Erfahrung wie wichtig eine Reha ist.

Weil ich als Ärztin erschüttert bin ,wie in Österreich mit betagten Menschen umgegangen wird.

>>> Go to comments


Embed signing form on your own website.


Embed banner in your own website.

Code snippet horizontal:      
Code snippet vertical:           
Code snippet vertical:           

Latest signatures

  • Heinz Hegedüs Laßnitzhöhe | Austria 3 days ago
  • Gugl I. Graz | Austria 5 days ago
  • Nicht öffentlich Graz | Austria 5 days ago
  • Nicht öffentlich Laßnitzhöhe | Austria 9 days ago
  • Werner B. Graz | Austria on 12 May 2018
  • Christiana B. Graz | Austria on 12 May 2018
  • Daria Z. Mutterstadt | Germany on 09 May 2018
  • Nicht öffentlich Graz | Austria on 08 May 2018
  • Johann M. Feldbach | Austria on 05 May 2018
  • Alfred S. Graz | Austria on 05 May 2018
  • >>> All signatures

Petition statistics

From where do supporters come from

involvement and concern of the supporters