Traffic & transportation

Unverhältnismäßige Aufstiegsprüfungen für Motorradführerscheine abschaffen

Petition is directed to
Committee on Petitions (Petitionsausschuß)
21 Supporters
0% achieved 1.000.000 for collection target
  1. Launched June 2021
  2. Time remaining > 8 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Bisher sind zum Erlangen der EU-Führerscheinklassen A2 und A jeweils eine Aufstiegsprüfung zu absolvieren, auch wenn sich bereits die nächst kleinere Führscheinklasse im Besitz findet.

Die vorgeschriebenen Führerscheinprüfungen der Klassen A1, A2 und A haben in allen EU Staaten die identischen Vorgaben, weswegen es absolut unverhältnismäßig ist, nach 2 bzw. 4 Jahren Fahrerfahrung nochmals dieselbe Prüfung durchlaufen zu müssen um zur nächsten Führerscheinklasse zu gelangen.

Reason

Typische Kosten für eine Aufstiegsprüfung in Deutschland sind:

180-250€ Grundgebühr der Fahrschule

100-150€ Prüfungskosten der Fahrschule

50-60€ Übungsstunde vor Prüfung mit Fahrschulmotorrad

130€ Prüfungsgebühren an den TÜV bzw. Dekra

35€ Bearbeitungspauschale an das jeweilige Landratsamt

Es sind also 450-600€ für eine Prüfung zu zahlen, welche man zwei Jahre zuvor schon identisch absolviert hat.

Es werden keinerlei Übungen oder Anpassungen daran getroffen, dass es sich bei dem "neuen" Motorrad um eines mit mehr Leistung handelt. Dies macht die Aufstiegsprüfungen des EU Motorradführerscheins zu nichts anderem als Schikane für Fahrschüler und einer Gelddruckmaschine für Fahrschulen.

Aufgrund des extrem geregelten Marktes an prüfungsberechtigten Fahrschulen können diese somit die lächerlich hohen Gebühren verlangen, ohne Fahrschüler an die fehlende Konkurrenz zu verlieren.

Thank you for your support, Dominik Münsterer from Tettnang
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 02 Aug 2021

    weils Blödsinn ist

  • on 19 Jun 2021

    Um den unverschämpt hohen Preisen für den Aufstieg beim Motorrad-Fahren entgegen zu wirken. Es ist einfach Total sinnlos. Wenn man jahrelang schon Motorrad fährt und nur aufgrund einer Leistungsklasse nochmal viel Geld zahlt. Es wäre besser, wenn man mit diesem Geld, jüngere Fahrer untersützten würde. Hierzu könnte man Motorrad-Trainings für jüngere Motorrad-Fahrer subventionieren. Damit wäre allen besser geholfen - Motorrad-Fahrer, Verkehrsteilnehmer, Motorrad-Trainer, der Unfall-Statistik, und noch besser den Anwohnern die sich über rasende beschweren.

  • Andreas Bonin Nonnenhorn

    on 18 Jun 2021

    Führerscheinkosten betreffen diejenigen, die in einer Lebensphase sind, in der das Geld woanders sinnvoller investiert wäre und führen nicht zu einer besseren Fahrqualität.

  • Lena Meister Kressbronn

    on 18 Jun 2021

    Betrifft mich. Abzocke

  • Not public Markdorf

    on 18 Jun 2021

    Fairness

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/unverhaeltnismaessige-aufstiegspruefungen-fuer-motorradfuehrerscheine-abschaffen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international