Region: Linz
Health

Primärversorgungszentrum für den Linzer Süden

Petition is directed to
Bürgermeister Luger; Gemeinderat der Stadt Linz
29 Supporters 27 in Linz
1% from 1.900 for quorum
  1. Launched 10/10/2021
  2. Time remaining > 10 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Der Mangel an Ärzt:innen ist in ganz Österreich bekannt!

Was ist aber, wenn es deinen unmittelbaren Lebensbereich im #linzersüden betrifft!

Die Menschen wollen Antworten von der „Politik“ und nicht „vertröstet“ werden.

Schon vorher war der Mangel und die Überlastung einzelner Ärzte bekannt.!

Auch unter Rücksichtnahme, dass es im #linzersüden noch weitere Wohnbauten geben soll, ist es wichtig die medizinische Grundversorgung zu gewährleisten!

Ein Primärversorgungszentrum muss unbedingt zur Sicherung der Grundversorgung der Bewohner:innen gebaut werden!

#sozialesgewissen

Reason

Wir benötigen dringend eine gute und solide medizinische Infrastruktur. Daher ist der Bau eines Primärversorgungszentrums zur Sicherung der Grundversorgung der Bewohner:innen im #linzersüden notwendig !

Thank you for your support, Armin Kraml from Linz
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

on 11 Oct 2021

Wir brauchen dringen wieder eine/n neue/n Kinderärztin/arzt wenn uns Frau Dr. Ettinger mit Jahresende verlässt bzw. am besten noch eine/n zusätzliche/n Kinderärztin/Arzt!!

on 11 Oct 2021

Da der Kinderärztemangel immer grösser wird und die Fahrzeiten (bei Akutfällen) mittlerweile untragbar werden

on 11 Oct 2021

Aus aktuellem Anlass (Dr. Ettinger schließt ihre Ordination Ende des Jahres) müssen wir nun als direkt Betroffene die prekäre Lage der momentanen Betreuungsdichte insbesondere der Kinderärzt*innen in Linz (und Umgebung!) feststellen. Es gibt generell nur wenig Kinderärzt*innen in Linz und Umgebung und selbst die, die es gibt (auch jene ohne Kassenvertrag) haben fast alle einen Aufnahmestopp, was von den Kapazitäten her absolut nachvollziehbar ist, für die Kleinsten unserer Gesellschaft allerdings eine weniger fachgerechte medizinische Versorgung bedeutet. Ich weiß nicht, wo genau die Gründe liegen, dass sich aktuell insbesondere im Fachbereich Kinder so wenige Ärzt*innen (egal ob Vertragsärzt*innen oder nicht) finden lassen, hoffe aber darauf, dass jemand auf politischer Ebene die tatsächlichen Gründe erkennt und diesbezüglich an Lösungen arbeiten kann.

on 11 Oct 2021

Es gibt einfach zu wenig Ärzte in Pichling.
Der Zuzug wird immer mehr aber Ärzte weniger

on 11 Oct 2021

Pichling wächst bevölkerungsmäßig überproportional, aber Ärzte werden weniger bzw können nicht nachbesetzt werden, Fehlplanung zu Leid der Kleinsten in puncto Kinderärzten

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/primaerversorgungszentrum-fuer-den-linzer-sueden/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now