Region: Germany
Foreign affairs

Offizielle Stellungnahme gegen die Ermordung des Iranischen Offiziers durch die USA

Petition is directed to
Bundesregierung
15 Supporters 5 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched January 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern eine offizielle Stellungnahme der Bundesregierung, in der sie auf die konsequente Umsetzung der Völkerrechts behaart und die aggressive, eskalierende Iranpolitik der Amerikaner aufs schärfste kritisiert. Weiterhin forden wir eine Aufklärung, ob der amerikanische Drohnenangriff im Irak von Deutschland aus gesteuert wurde. Von jedem Akt, der in diesem Konflikt als "Kriegserklärung" gewertet werden kann, muss offiziell Abstand genommen und deeskalierend eingewirkt werden.

Reason

Eine klare, öffentlich wirksame Haltung die sich auf den Grundsatz der Deeskalation und des Erhaltes von Frieden beruht, muss unbedingt dann eingenommen werden, wenn ein Aufhalten der Eskalationsspirale aussichtslos erscheint. Weiterhin sollte jedes Völkerrechtliche vergehen, unabhängig welcher Staat es begeht, auf gleiche Weise geahndet werden. Eine klare Stellungnahme ist notwendig!

Thank you for your support, Daniel Herrmann from Halle
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international