Region: Salzgitter
Administration

Klare Aussagen zur Leinenpflicht innerhalb der Stadt Salzgitter

Petition is directed to
Oberbürgermeister Stadt Salzgitter
59 Supporters 40 in Salzgitter
The petition is partly accepted.
  1. Launched July 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Partial success

In Salzgitter-Bad herrscht unter Hundebesitzern und Hundetrainern sowie teilweise zwischen den verschiedenen Ämtern Verwirrung, wo Hunde ohne Leine laufen dürfen und wo nicht. Ziel dieser Petition ist es, die Stadt Salzgitter dazu zu bewegen, die zahlreichen und widersprüchlichen Informationen in Form von Flyern, Pressetexten, Website etc. zu sortieren und klare Regeln aufzustellen. Der überwiegende Teil der Hundebesitzer und alle Hundetrainer, die ich befragt habe, gehen davon aus, dass die Karten der Stadt Salzgitter, welche online abrufbar sind, klären, wo Hunde zwingend anzuleinen sind und wo nicht. Tatsache ist, dass in weiteren Dokumenten aber ein ganzjähriger Leinenzwang auf allen Grünflächen und Parkanlagen genannt wird. Mitarbeiter der Stadt Salzgitter deuten die Regeln so, dass Hunde generell nur auf privaten Wiesen / Flächen ohne Leine toben dürfen. Als Privatperson ist es aber nicht ohne weiteres möglich, zwischen privaten und öffentlichen Wiesen zu unterscheiden. Und warum sollte eine private Wiese zwangsläufig dann von Hunden benutzt werden dürfen ohne Einverständnis? Auch Wege wie der Erzbahnweg mit Grünstreifen an der Seite sind aus Sicht der Mitarbeiter der Stadt Salzgitter von der generellen Leinenpflicht eingeschlossen. Die aktuellen Auskünfte, die ich schriftlich vorliegen habe, lassen sich wie folgt zusammenfassen: Ganzjähriger Leinenzwang auf allen öffentlichen Flächen in Salzgitter außer auf der Hundefreilauffläche am Salzgittersee.

Wir fordern die Stadt Salzgitter hiermit auf, eine übersichtliche zentrale Seite zu schaffen, die mittels Karten einwandfrei klärt, wo Hunde mit und ohne Leine zu führen sind.

Wenn Sie die Regeln zum Leinenzwang, so wie ich, stets anders aus den Quellen der Stadt Salzgitter gelesen haben, bitte ich um Ihre Unterschrift, um das Allgemeininteresse an klarer Kommunikation zu untermauern. Sollte die Stadt Salzgitter den vollumfänglichen Leinenzwang so bestätigen, würde eine weitere Petition folgen, um Freilaufflächen in allen Ortsteilen zu schaffen. Vielen Dank und Grüße, Gerhard E. Stebner

Reason

Bitte unterstützten Sie meine Petition ob Sie Hundehalter sind oder nicht. Ohne klare Regeln entstehen immer Konflikte. Eine Stadtverwaltung sollte Regeln so präsentieren, dass sie eindeutig sind. Wenn selbst Hundetrainer und Mitarbeiter der Stadt Salzgitter unsicher sind, ist es an der Zeit, Ordnung zu schaffen und eine übersichtliche Internetseite mit eindeutigen Regeln und Karten zu erstellen.

Thank you for your support, Gerhard Edmound Stebner from Salzgitter
Question to the initiator

News

  • Liebe UnterstützerInnen,

    die Stadt Salzgitter hat der Website ein Update verpasst. Es wird betont, dass es keinen generellen Leinenzwang gibt. Leider sind die dort formulierten Regeln nach wie vor schwammig. Geht also einfach sorgsam miteinander um. Wir als HundehalterInnen sollten akzeptieren, dass es Menschen gibt, die Angst vor Hunden haben und proaktiv die Hunde an die Leine nehmen. Dennoch muss man das Recht haben, einen Hund artgerecht zu halten. Mit 2 zwei Hundewiesen in einer Flächenstadt wie Salzgitter, ist es nicht getan. Dies gilt insbesondere aufgrund der Steuereinnahmen, die durch die Hundehaltung entstehen.

    Um der Petition ein Ende zu setzen, markiere ich diese als "teilweise erfolgreich".

    Vielen Dank für die Unterstützung,
    Gerhard... further

  • Hallo liebe Unterstützer,

    eine gute Nachricht: Die Stadt scheint anhand gezeigter Beispiele die fehlende Sinnhaftigkeit / Verständlichkeit der Leinenzwangregelung einzusehen. Im Dezember wird darüber beraten. Zur passenden Zeit werde ich Euch einen Link zur Verfügung stellen. Mittlerweile lassen sich solche Sitzungen ja live mitverfolgen.

    Viele Grüße,
    Gerhard Stebner

  • Liebe Unterstützer,

    die Petition habe ich am 08.09.2020 per Post unserem Oberbürgermeister zuschickt. Ich hoffe noch auf eine Antwort und informiere Euch dann über den hoffentlich bald beginnenden Dialog.

    Viele Grüße,
    Gerhard Stebner

Die Stadt Wolfenbüttel schafft es auf weniger als zwei (!!) DIN A4 Seiten, den Leinenzwang im Stadtgebiet klar zu definieren und genügend Freilaufflächen und Ansprechpartner zu benennen. Warum kann die Stadt Salzgitter das nicht??

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international