Region: Birkenfeld
Welfare

Kein Ausschluss von Kleinkindern vom warmen Mittagessen

Petition is directed to
Verbandsgemeinderat Birkenfeld
217 Supporters 115 in Birkenfeld
Collection finished
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 22 Nov 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
  • Alle Kinder haben ein Recht auf ein warmes Mittagessen!
  • Kinder dürfen nicht diskriminiert und ausgegrenzt werden
  • Bauliche und personelle Maßnahmen müssen sofort ergriffen werden, um eine Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes möglich zu machen

Es darf keine Frage des Geldes sein, ob ein Kleinkind eine warme Mahlzeit bekommt oder nicht.

Reason

In den Kitas der VG Birkenfeld besteht die Regelung, dass Kinder, deren Eltern nicht beide berufstätig sind, kein Recht auf ein warmes Mittagessen haben. Selbst wenn die Kinder bis 14 Uhr in der Kita betreut werden und alle anderen Kinder mittags bekocht werden, werden diese Kinder vom warmen Essen ausgeschlossen und müssen sich mit mitgebrachtem Essen begnügen. Die Kinder werden auch namentlich unterschieden: "Warmesser" und "Kaltesser".

Während die einen Burger, Pommes und Eis bekommen, sitzen die anderen mit ihrer Brotdose daneben. Es ist dem Personal der Kitas untersagt, selbst übrig gebliebenes, an die Kaltesser auszugeben.

Das "Gute-Kita-Gesetz" (kita.rlp.de/de/themen/kita-zukunftsgesetz/allgemeine-fragen-zum-gesetz/) soll dies ändern. Jedoch besteht keine Pflicht zur direkten Umsetzung ab 2020.

Zitat VG Birkenfeld (www.vg-birkenfeld.de/bildung-und-jugend/kindertagesstaetten-unter-der-traegerschaft-der-verbandsgemeinde.html) "Das Wohl der Jüngsten liegt dem Rat und der Verwaltung sehr am Herzen." Wenn dem so ist, darf es nicht am Geldbeutel scheitern!

Helfen Sie mit und unterstützen Sie die Kinder!

Thank you for your support, Kerstin Haupenthal from Achtelsbach
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer,

    ich habe die Petition bereits 2 mal eingereicht, erhielt jedoch weder eine Empfangsbestätigung, noch einen persönlichen Termin. Desweiteren wird unser Anliegen auch nicht, wie von mir beantragt, am Mittwoch auf der Ratssitzung zum Thema gemacht. Vielmehr wird unser Anliegen ignoriert, da Herr Alscher der Meinung ist, dass die KITA-Politik korrekt ist und es keinen Grund zur Änderung gibt (so seine Aussage laut SWR).
    Der SWR wird am Mittwoch darüber berichten.

  • Ich werde die Petition morgen bei der VG einreichen. Im Anhang das von mir verfasste Begleitschreiben.

  • Liebe Mitstreiter, die Petition läuft nun noch 12 Tage. Ich hoffe ihr habt fleißig Unterschriften gesammelt. Ich konnte in letzter Zeit leider nicht so aktiv sein, da ich seit fast 4 Wochen durchgehend mindestens ein krankes Kind zu Hause betreuen musste. Bitte sendet mir eure Listen per eMail zu, damit ich sie schnell hochladen kann. Oder ladet sie auch gerne selbst hoch.

    www.openpetition.eu/eingang/petition/kein-ausschluss-von-kleinkindern-vom-warmen-mittagessen

    Ich freue mich über eure Unterstützung!

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now