openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Von: Wolfgang Adelsmayer mehr
  • An: Europäische Union
  • Region: Europäische Union mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Zeichnung beendet
  • 24 Unterstützer
    24 in Europäische Union
    Sammlung abgeschlossen.

Gleichbehandlung von Konzernsteuern in der EU

-

Konzerne sollen in jedem Land der EU gleich hohe Steuern zahlen müssen.
Weiter sollen Konzerne die Gewinne zwischen den Ländern nicht mehr verschieben können.
Konzerne sollen Steuern in dem Land zahlen müssen, wo sie ihre Umsätze erwirtschaftet haben.
www.zeit.de/2014/28/steuerparadies-niederlande
www.wko.at/Content.Node/service/s/Steuersaetze_in_den_EU-Laendern.html

Begründung:

Solange in der EU die Körperschaftssteuer und sonstige Vergünstigungen nicht angepasst werden, wird es ein Steuerdumping zwischen den Ländern geben. Wenn Konzerne europaweit gleich hohe Steuern zahlen müssen, wird sich eine Gewinn Verschiebung aufhören.
Jedes Land muss sein Steueraufkommen stemmen. Durch die Steuer Verschiebungen bleibt die Bevölkerung mit ihren allgemeinen Kosten auf der Strecke. Unsere Strassen, Schulen, Krankenhäuser, Verwaltung etc. müssen wir alle zahlen.
Ich habe von keiner Partei eine Anstrengung gesehen oder gehört, die dieses Thema ernsthaft aufgreifen möchte. Deshalb fordere ich die Bürger auf dafür eine Petition zu unterschreiben.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

4595, 25 Feb 2016 (aktiv bis 24 Aug 2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Unterstützer nach Länder

LandAnzahl  Quorum?
Österreich 26 0,2%
Deutschland 10 0,0%
Italien 2 0,0%

Petitionsverlauf

Kurzlink