Taxes

EU weite Steuer zur Unterstützung bei Naturkatastrophen weltweit

Petition is directed to
Committee on Petitions (Petitionsausschuß)
14 supporters
Collection finished
14 supporters
Collection finished
  1. Launched March 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Meine Forderung ist eine neue Steuer, verpflichtend für alle EU Bürger, die die EU ausschließlich bei Naturkatastrophen zur humanitären Hilfe weltweit für Soforthilfemaßnahmen verwenden muss.Die Höhe der Steuer soll einer Spende ähnlich sozialgerecht nach Einkommen bemessen werden und jährlich z.B. im Rahmen der Einkommenssteuererklärung erhoben werden.

Reason

Bei Naturkatastrophen sind i.d.R. Soforthilfen in Milliardenhöhe notwendig. Spendenaufrufe greifen verspätet und die Verwendung erfolgt unkoordiniert. Viel zu oft kommen Spenden nicht dort an, wo sie benötigt werden und der Focus auf das Leid der betroffenen Menschen ebbt nach kurzer Zeit ab, so das weitere Hilfe ausbleibt.Unter EU Kontrolle und der Länder sollen die Einnahmen für Soforthilfen eingesetzt werden oder in Hilfefonds fließen.

Thank you for your support, Ahter Öksüz from Berlin
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Not yet a PRO argument.

Noch eine Steuer? Wirklich? Es gibt einen Eu-Fond der Solidarität, aus welchem sowas Finanziert wird. Übrigends auch durch Steuern.. Wird das Geld nicht abgerufen kommt auch nichts an, wird das Geld, da ankommen wo es ankommen soll, im wideraufbau durch EU-Produkte.. Also Steuergeld um die eigene Wirtschaft zu stärken und deren Produkte dort zu platzieren...

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now