openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: BERLIN PEACE ACCORDS - putting an end to the world war on Cannabis! BERLIN PEACE ACCORDS - putting an end to the world war on Cannabis!
  • Von: Philip J. Cenedella IV (BERLIN PEACE ACCORDS) mehr
  • An: Donald Tusk,EU Commission President cc: ...
  • Region: Europäische Union mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Englisch
  • 297 Tage verbleibend
  • 129 Unterstützende
    30 in Europäische Union
    0% erreicht von
    1.000.000  für Quorum  (?)

BERLIN PEACE ACCORDS - putting an end to the world war on Cannabis!

-

The war's over man.

Governments have spent 80 years trying to criminalize a plant we humans have used for over 10,000 and we want it to stop now.

It is our basic human right to have the ability to enjoy this plant without fear of incarceration or limitations on its commerce.

It is our basic human right to have multiple ways to enjoy, grow and medicate with our plant and we demand that no commercial organization be provided exclusive use or rights.

"We the people..." call on all governments, in all countries, to immediately declassify our Cannabis plant and make it equal to a tomato plant in the eyes of the law.

Begründung:

BERLIN PEACE ACCORDS We the people of the Year 2017 do…

Hereby declare that it is our inalienable basic human right to have the freedom to grow, medicate and enjoy the plant we call Cannabis, without any governmental limitations.

We demand our plant has no more regulations or limitations than a tomato plant.

It is our basic human right to have control of what we choose to put into our body.

It is our basic human right to have the ability to enjoy this plant without fear of incarceration or limitations on its commerce.

It is our basic human right to have multiple ways to enjoy, grow and medicate with our plant and we demand that no commercial organization be provided exclusive use or rights.

For 10,000 years humans on our planet have enjoyed the benefits provided by our plant. With my signature below I do hereby attest it is my wish that “we the people” have the right to consume our plant as we wish.

===Deutsch:

Wir, die Menschheit des Jahres 2017…

Erklären hiermit unser unveräußerliches Menschenrecht auf Anbau, Medikation und Konsum der Pflanze mit dem Namen Cannabis ohne jegliche staatliche Einschränkung. Verlangen, dass unsere Pflanze keine anderen Auflagen und Einschränkungen als eine Tomatenpflanze hat.

Stellen unter unsere eigene Kontrolle, was wir unserem Körper zuführen. Bestehen auf unser Grundrecht, diese Pflanze zu benutzen ohne die Androhung von Freiheitsberaubung und ohne Nutzungsbeschränkungen.

Es ist unser Grundrecht, auf verschiedenste Arten Zugang zu Cannabis zu haben und keine kommerziellen Interessenverbände das Recht auf exklusive Nutzung oder Rechtsanspruch erhalten.

Seit Urzeiten haben die Menschen die Segnungen unserer Pflanze genutzt.

Mit meiner Unterschrift lege ich hiermit Zeugnis ab über meinem Wunsch, dass „wir, die Menschen“ das Recht besitzen, unsere Pflanze nach unseren Wünschen zu benutzen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Edemissen, 18.04.2017 (aktiv bis 17.04.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich moechte eine liberale drogenpolitik in deutschland wo jeder der es braucht als medikament oder einfach nur zum genuss mariuhana rauchen darf.und die kranken menschen die es benoetigen ob nun,schwerkrank oder einer der vllt auf dem weg dort hin is ...

Ich will aus der Illegalität heraus.

Bin als Schmerzpatient selbst betroffen

Weil niemand auf diesem Planeten das Recht haben darf Natur zu verbieten, bzw. als illegal zu bezeichnen. Und es menschenunwürdig ist Patienten hilfreiche Medizin zu untersagen, bzw. deren Beschaffung so gut wie unmöglichbzu gestalten, sei es aus fin ...

Medizinisches Cannabis kann vielen Schmerzpatienten und anderweitig Betroffenen Erleichterung in ihrer Situation bringen und sie sollen die Möglichkeit haben,diese Option zu wählen.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Unterstützer nach Länder

LandAnzahl  Quorum?
Deutschland 28 0,0%
Koninkrijk der Nederlanden 2 0,0%
Schweiz 1
United Kingdom 1 0,0%

Letzte Unterschriften

  • Ralf H. Schönenberg-Kübelberg am 10.06.2017
  • Nicht öffentlich Hohenfelde am 07.06.2017
  • Nicht öffentlich Bad Kissingen am 07.06.2017
  • Benjamin B. Kiel am 07.06.2017
  • Nicht öffentlich Wuppertal am 26.05.2017
  • Nicht öffentlich Traunstein am 24.05.2017
  • Nicht öffentlich Kulmbach am 23.05.2017
  • Gertrud B. Straubing am 23.05.2017
  • Guenther B. Straubing am 23.05.2017
  • Nicht öffentlich Kulmbach am 22.05.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit