Health

Aufforderung zur Kompetenzerweiterung und Anpassung der Ausbildung österreichischer PKA

Petition is directed to
Österreichische Apothekerkammer, Gesundheitsminister
708 Supporters
14% achieved 5.000 for collection target
  1. Launched 18/08/2021
  2. Time remaining > 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

In den österreichischen Apotheken versorgen neben den akademisch ausgebildeten Apothekerinnen und Apothekern auch Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentinnen und Assistenten (PKA) die Bevölkerung täglich mit (OTC-) Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten. Das ist nur eines von vielen Aufgabengebieten in der Apotheke, jedoch auch ein Gebiet, in dem sich viele PKA täglich außerhalb des rechtlichen Rahmens bewegen. In der Theorie regelt die Pharmazeutische Fachkräfteverordnung (aus dem Jahre 1930!), welche Tätigkeiten nur von pharmazeutischem Personal ausgeführt werden dürfen. Die Praxis sieht landläufig anders aus.

PKA waren und sind ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Apotheken - nicht zuletzt in der Corona-Pandemie haben sie großartige Arbeit geleistet, die, im Gegensatz zur Arbeit der Pharmazeuten, nie honoriert wurde. Es wird Zeit die Arbeit der PKA anzuerkennen und Ausbildung, Kompetenzen und Bezahlung neu zu diskutieren um das Abwandern von fähigem Personal und einen Imageschaden der Apotheken zu verhindern.

Es braucht eine "Taskforce-PKA" der Apothekerkammer, die sich beim Gesundheitsminister für eine Anpassung der Zustände einsetzen muss.

Reason

Es ist wichtig den neuen Anforderungen des Berufes Rechnung zu tragen, um eine Win-win-Situation für PKA, Apotheke(rschaft) und der Bevölkerung zu erreichen.

Wir fordern:

  • Kompetenzerweiterung im Verkauf durch den Bereich der OTC-Arzneimittel und die Anfertigung von Magistralen Rezepturen unter Aufsicht eines Apothekers.
  • Rechtliche Sicherheit für PKA.
  • Eine Bezahlung adäquat zu Tätigkeiten und Verantwortung.
  • Die Anpassung der Lehrinhalte in der PKA-Ausbildung an die heutigen Anforderungen, zur Steigerung der innerbetrieblichen Effizienz.
Thank you for your support, Marcus Kallenda from Wien
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Alexandra Wagner Bad Deutsch Altenburg

    9 hours ago

    Ich bin selbst ausgebildete PKA

  • Not public Neunkirchen

    9 hours ago

    Bessere Bezahlung für die Verantwortung und die wichtige Tätigkeit der PkA‘s !

  • 9 hours ago

    Weil ich pka bin und denke dass wir mehr Anerkennung brauchen

  • 3 days ago

    Weil unser Arbeitsbild in Wahrheit viel mehr beinhaltet als im Kollektiv vorgegeben und wir dafür nicht gerecht bezahlt werden.

  • 3 days ago

    Anerkennung der Arbeit von PKAs

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/aufforderung-zur-kompetenzerweiterung-und-anpassung-der-ausbildung-oesterreichischer-pka/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international