Änderung am Text der Petition

at 17 Mar 2012 17:02


Neuer Petitionstext: Ich unterstütze mit meinen Angaben den deutsch-internationalen Marsch von Patras nach Athen ---2.Mai.2012 bis 15.Mai 2012---
Ich unterstütze vor allen Dingen den Aufruf, die Inhalte und Ziele dieses Marsches.
Der Text des Aufrufes ist in Englisch, Griechisch und Deutsch unter folgenden url-adressen
einzusehen: weareallgreek.wordpress.com/greeklanguage/
weareallgreek.wordpress.com/englisch-language/
weareallgreek.wordpress.com/german-language/

Diese Petition werden die Mitmarschierer am 12.Mai 2012 in Athen an die Regierungsvertreter, Gewerkschaftsvertreter, an die politischen Parteien und Verbände sowie an die griechische Bevölkerung übergeben!

Darüber hinaus forder ich die griechische Regierung auf, die sog. "Sparmaßnahmen" sofort zurückzunehmen. Ich fordere Europa auf, in Griechenland zu investieren, statt auszubluten!
Ich bin solidarisch mit den Streikenden, mit denjenigen die Betriebe und Krankenhäuser besetzt halten.
Ich bin solidarisch mit den Arbeitslosen, den arbeitslosen Jugendlichen, den hungernden und kranken Menschen!
Wir alle sind Griechen und alle Griechen sind Wir! Neue Begründung: Viele fragen uns: “ Warum geht ihr nach Athen?”

Die Antwort ist einfach: aus der Verpflichtung heraus, die in Griechenland lebende Bevölkerung nicht alleine zu lassen!

Heute Griechenland, Spanien, Portugal, Italien und morgen ?

Wir alle sind Griechen und alle Griechen sind wir!

-Wir können nicht akzeptieren, daß ein Land seine politische und wirtschaftliche Souveränität an das Diktat der Finanzmärkte verliert, während sich die Profiteure und die Verursacher der Krise aus der Verantwortung stehlen.

-Wir können es nicht zulassen, daß Europa zuschaut, wie Menschen ihrer Zukunftsaussichten beraubt werden. Denn die den Griechen zwangsweise auferlegten Sparmaßnahmen sind im Grunde genommen ein Staatsstreich gegen die europäische Demokratie und eine bewußte Erstickung der zivilen Gesellschaft.

Die weltweit herrschende Finanzpolitik erniedrigt Europa und im besonderen Griechenland, moralisch und materiell!

-Wir sind solidarisch mit der in Griechenland streikenden Arbeiterschaft!

-Wir sind solidarisch mit den Menschen, die in Griechenland Kliniken und Betriebe besetzen!

-Wir sind mit denen solidarisch, die ihre Arbeitskraft in der griechischen Landwirtschaft und in der Tourismusbranche, oftmals für einen Hungerlohn, einsetzen müssen. –Übrigens- auch in Deutschland wie auch in anderen europäischen Staaten können viele Menschen nicht mehr von ihrer Händearbeit leben, weil der Mindestlohn zu gering ist .

Und wir sind vor allen Dingen mit denen solidarisch, welche auf der letzten Stufe der Erniedrigten leben; die Alten und Kranken, die arbeitslose Jugend !

-Wir dürfen auch die Menschen nicht vergessen, die ihre Heimat verlassen mußten und in Europa Schutz gesucht haben!

Darum machen wir diesen Marsch! Wir wollen den Menschen unsere Solidarität zeigen, wir wollen aufrütteln, ein Europa eine ®evolution!

Gemeinsam sind wir stark!

Wir treffen uns am 2.Mai 2012 in Patras, von dort gehen wir gemeinsam zu Fuß in 11 Stationen nach Athen! Wir werden uns beteiligen an den internationalen Aktionstagen am 12-15. Mai 2012 in Athen

Infos unter : www.facebook.com/events/190106407761241/