Pro

What are arguments in favour of the petition?

Was -bitteschön- ist die Yacon-Pflanze, und wieso muss ich das wissen. Wär´s nicht besser, die Franzosen etwas schief anzusehen, da sie es TATSÄCHLICH in irgendeinem Anfall von diffuser "Zurechnunsfähigkeit" vorübergehend fertig brachten, die Handhabe von Brennesseln zu verbieten? Lasset uns doch einfach der Dummheit frönen....und immer eifrich nachlesen müssen, was gerade so von irgendwelchen Deppen verboten ist....usw.
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

ROFL! Erst Petitionstext lesen, dann den Verein des Autors googeln -> Selten so gelacht :D Ich finde auch, dass Lebensmittel, die anderswo schon seit Jahrhunderten problemlos verzehrt werden, auch in der EU zugelassen werden sollten. Bei neuartigen Nahrungsergänzungsmitteln, zu denen vergleichbare Langzeitbeobachtungen fehlen, finde ich die Auflagen aber wichtig.
3 Counterarguments Show
Entschuldigung, kein Mensch, kein Amt, keine Behörde schränkt hier den Verzehr von Lebensmitteln ein. Bestenfalls könnte der Anbau (z.B. Haschisch-Hanf) , viel eher jedoch der Handel und das in Verkehr bringen bestimmter Lebensmittel eingeschränkt oder verboten werden. Liegen dem gesundheitliche oder ökölogische Bedenken zugrunde, kann man damit auch einverstanden sein, allerdings nicht, wenn das nur irgendwelchen wirtschaftlichen Interessen von Konzernen geschuldet ist.
2 Counterarguments Show
Es ist ja unglaublich, für welchen großen Scheißdreck Petitionen gemacht werden und vor allem von wem!!! Bei der ganzen Nahrungsergänzungsscheiße geht es nicht um uns Bürger, nicht um den Verbraucher und vor allen geht es keinem dieser Nahrungsergänzungsmafiosos um Gesundheit!! Hier geht`s nur um Kohle! Und die wird hier reichlich gemacht, mit falschen Versprechungen, geschürten Ängsten und Placebos. Den Dreck braucht kein Mensch und vor allem ist mehrfach wissenschaftlich nachgewiesen worden, dass Nahrungsergänzungsmittel jeder Art so gut wie keine nachweisbare Wirkung auf den menschlichen Or
1 Counterargument Show
Ich hab da mal ne Frage: Zum Schluss steht da die Forderung, das ursprüngliche Gesetz zu belassen wie es ist. Das hieße doch dann, dass nur der von der EU-Kommission überarbeitete Entwurf abgelehnt werden soll, also der, der das Gesetz wenigstens etwas auflockern soll. Also im Prinzip ist dies dann eine Petition, die schärferen Gesetze zu belassen wie sie sind. Oder hab ich was falsch verstanden?
1 Counterargument Show