Camartin Florentina

Florentina Camartin ist am 22 August 1943 in Breil/Brigels geboren. In St. Gallen hat sie sich als Arzthelferin ausbilden lassen. Im Alter von 22 Jahren trat sie ins Kloster Ingenbohl (Sviz) ein. Dort hat sie eine ausbildung als Kindergärtnerin absolviert. Zwischen 1971 und 1976 war sie Direktorin und Dozentin für Methodik am Kindergärtnerinnenseminar. Danach arbeitete sie als Kindergärtnerin in Zürich, Disentis und Chur. Die letzten Jahre ihrer Berufstätigkeit bekleidete sie das Amt als Schul- und Kindergarteninspektorin. // Florentina Camartin ei naschida ils 22 d’uost 1943 a Breil. Ella ha fatg la scola da gidontra da miedi a Sogn Gagl. Cun la vegliadetgna da 22 onns eis ella entrada en claustra ad Ingenbohl (Sviz). Leu ha ella fatg la scolaziun da mussadra. A partir digl onn 1971 entochen 1976 eis ella stada directura e scolasta da metodica al Seminari da mussadras. Lu ha ella luvrau sco mussadra e catecheta a Turitg, Mustér e Cuera. Ils davos onns da sia veta professiunala eis ella stada inspectura da scoletta e scola. Naven da 2009 entochen 2016 ei Florentina Camartin stada redactura dil Calender Romontsch.

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern