Region: Bern
Traffic & transportation

Petition gegen die Sperrung (Fahrverbote) der Studerstrasse in 3012 Bern!

Petition is directed to
Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün. Ursula Wyss, Bundesgasse 38, Postfach 3001 Bern
806 Supporters
Collection finished
  1. Launched August 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 16 Dec 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Studerstrasse ist eine wichtige Zubringerstraße für das Länggassquartier, die von Anwohnern und Gewerbetreibenden, Touristen (JazzHotel Innere Enge) und Besuchern genutzt wird. Die Strasse ist eine ideale Verbindung, um rasch und ökologisch die Autobahn Ein- und Ausfahrt Bern Neufeld zu erreichen. Die Fahrt von der Länggasse führt ab Bierhübeli über die Engestrasse – Studerstrasse – Neufeld.

Entsprechend fordern die Unterzeichnenden, die Fahrverbote aufzuheben und eine künftige komplette Sperrung der Strasse im Zuge der Überbauung des Viererfelds zu unterlassen: "Länggasse beruhigen ja - ABSTERBEN lassen NEIN!"

Reason

Diese Verbindung ist gut ausgebaut und genügt den Anforderungen aller Verkehrsteilnehmern.

Im Bereich der christlichen Schule ist der Verkehr mit einer gut ausgestalteten Tempo-30-Zone beruhigt.

Die Strassen verfügen durchgehend über Trottoirs und sogar separate z.T. mehrere Meter breite Velo und Fusswege. Dieser Abschnitt kann als absolut sichere Verbindung für alle Verkehrsteilnehmer bezeichnet werden.

Jeder Unfall ist einer zuviel, das ist klar! Gemäss Unfallkarte vom Bundesamt für Statistik ereigneten sich zum Glück nur vier Unfälle mit Personenschaden auf diesem Abschnitt (Bierhübeli-Studerstrasse-Neufeldzubringer) zwischen 2011-2018.

Die Unterzeichnenden setzen sich für diese Strassenverbindung ein, insbesondere weil durch die Sperrung dieser Strasse der Verkehr wieder in das Länggassquartier verlagert wird, nachdem man in den letzten Jahren viele Anstrengungen unternommen hatte, den Verkehr möglichst auf die Hauptachsen zu verlagern.

Besten Dank für deine Unterstützung!

Thank you for your support, Stefan Plüss from Bern
Question to the initiator

News

Die Stadt Bern verhindert den Verkehrsfluss beinahe gänzlich. Immer wieder werden Strassen gesperrt, Tempo 30 Zonen auf breiten Durchfahrtsstrassen errichtet und das Gewerbe bleibt auf der Strecke. Wie soll ein Handwerker noch zu seinem Kunden kommen?!

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now