Region: Gemeinden beidseits der Sense
Success
Environment

Erhalt der Senseparkplätze Sodbach und Ruchmühle

Petitioner not public
Petition is directed to
Regierungsrat des Kantons Bern
2.870 Supporters
Petition has contributed to the success
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Der Kanton Bern plant, das Gebiet der ehemaligen Schiessplätze im Sensegraben von der Armasuisse zu kaufen und zu revitalisieren, was mit der Aufhebung eines grossen Teils der Parkplätze und dem Rückbau der bestehenden Toiletten- und Entsorgungsanlagen verbunden wäre.

Wir forden den Verzicht sowohl auf die Aufhebung der Parkplätze als auch auf den Rückbau der Infrastruktur.

Reason

Die heutige Situation hat sich über Jahrzehnte in der Praxis bewährt. Die Parkplätze werden von Erholungssuchenden rege benützt und sind als Ausgangspunkt für Badegäste und Naturgeniesser äusserst beliebt. Die vorhandenen einfachen Toiletten- und Entsorgungsanlagen tragen zu einer sauberen Umwelt in diesem Naturschutzgebiet bei. Die Belastung durch die Besucher beschränkt sich dank der Parkplätze auf etwa 5% des Senselaufes, die restlichen 95% bleiben als Naturschutzgebiet wie bisher erhalten.

Thank you for your support

News

  • Liebe Interessierte

    Das Projekt ist wieder einen Schritt weitergekommen. Nachdem in der Projektgruppe die Rahmenbedingungen für ein Vorprojekt einvernehmlich ausdiskutiert wurden, ist dieses nur ausgearbeitet und zur öffentlichen Vernehmlassung bereit.
    Die Gemeindeverwaltungen Schwarzenburg und Heitenried werden die Unterlagen vom 27.8.2021 bis am 27.9.2021 zur Einsicht auflegen.
    Zusätzlich findet am 31.8.2021 in der Aula des OSZ Schwarzenburg eine Informationsveranstaltung statt.

    Es bleibt zu hoffen, dass das Vorprojekt nicht durch die Einwände weniger Eiferer zu Fall kommt. Deshalb ist es wichtig, dass sich via Fragebogen bei den Gemeindeverwaltungen auch Leute äussern, die das Vorprojekt gut finden.

    Für die IG Sensegraben
    Peter... further

  • Liebe Interessierte

    Das Projekt ist wieder einen Schritt weitergekommen. Nachdem in der Projektgruppe die Rahmenbedingungen für ein Vorprojekt einvernehmlich ausdiskutiert wurden, ist dieses nur ausgearbeitet und zur öffentlichen Vernehmlassung bereit.
    Die Gemeindeverwaltungen Schwarzenburg und Heitenried werden die Unterlagen vom 27.8.2021 bis am 27.9.2021 zur Einsicht auflegen.
    Zusätzlich findet am 31.8.2021 in der Aula des OSZ Schwarzenburg eine Informationsveranstaltung statt.

    Es bleibt zu hoffen, dass das Vorprojekt nicht durch die Einwände weniger Eiferer zu Fall kommt. Deshalb ist es wichtig, dass sich via Fragebogen bei den Gemeindeverwaltungen auch Leute äussern, die das Vorprojekt gut finden.

    Für die IG Sensegraben
    Peter Steiner

  • Leider hat sich im Bericht ein Fehler eingeschlichen: Die erwähnte Sitzung fand nicht am 8. 12. 2020, sondern am 19.11.2020 statt. Alle übrigen Informationen sind korrekt.

Naherholungsgebiet für die Bevölkerung von Schwarzenburg und angrenzende freiburgische Gemeinden. Bestehende Besucherlenkung (Parkplatzmöglichkeit) Bestehende Hygieneinfrastruktur (Sodbach WC) Bestehende Abfallentsorgung (durch Gemeinde) Keine zusätzliche Kosten für Revitalisierung und damit Wegfall eines wichtigen Treffpunktes für erholungssuchende und Familien

Keine Contras!!!! Es muss nicht immer alles schöne verboten werden in diesem Land!!!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now