Construction

Das Restaurant Da Gianni darf nicht abgebrochen werden.

Petition is directed to
Grosser Rat von Basel
170 Supporters
100% achieved 100 for collection target
  1. Launched 24/06/2020
  2. Time remaining 2 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Der Abbruch der Elsässerstrasse 1 soll bis zur Fertigstellung der Überarbeitung des Quartierinventars im St. Johann aufgeschoben werden und eine Neubeurteilung des Objekts im Sinne der Konvention von Faro durchgeführt werden.

Reason

Nach der vom Europarat lancierten Konvention von Faro, die 2019 von der Schweiz ratifiziert wurde, wird die Teilhabe der Menschen am Kulturerbe stärker berücksichtigt. Dies bedeutet einen dialogisch ausgerichteten Prozess bei der Findung und Definition von Kulturdenkmälern, an dem Fachleute und Bevölkerung gleichermassen beteiligt sind. Gegenwart und Zukunft der Baukultur werden neu bestimmt und ausgehandelt. Bei der bevorstehenden Überarbeitung des Quartierinventars schützenswerter Bauten im Quartier St. Johann kann nun die Wichtigkeit des Gebäudes für die Quartierbevölkerung berücksichtigt werden.

Das Restaurant Da Gianni hat eine wichtige Bedeutung für das Quartier und wirkt weit über das Quartier hinaus. In diesem Sinn bildet dieses Gebäude einen Teil der Quartieridentität. Nicht zuletzt aufgrund seines hohen Alters von rund 140 Jahren und seiner besonderen Lage im Quartier. Es bildet den Eingang zur im ISOS inventarisierten Elsässerstrasse «31.1 Elsässerstrasse, gut erhaltene Hauptachse zwischen St. Johanns-Tor und Voltaplatz, hohe Häuserzeilen mit Geschäften im Erdgeschoss, Stilpluralismus der Jahrhundertwende um 1900, ergänzt durch jüngere Häuser in sachlichem Stil.».

Translate this petition now

new language version

Das "da Gianni" ist nicht nur als Quartierinstitution wesentlich für das Heimatgefühl der Bewohner, sondern das Haus strahlt auch gegen aussen heimelige Behaglichkeit aus, wie sie allen modernen Bauten abgeht. Der Abriss wäre ein schmerzhafter kultureller Verlust - einer mehr in diesen neoliberal bestimmten Zeiten.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 1 hours ago

    Mit solchen Orten und Häuser haben viele Leute erinnerung wenn diese alle geklaut oder zerstört werden lbet man im Nichts.

  • 2 hours ago

    Weil es um die Kultur meiner Stadt geht

  • 2 hours ago

    zu viele abrisse in basel. genau die alten häuser machen einen grossen charme dieser stadt aus - nicht nur für bewohner, auch für touristen

  • 5 hours ago

    Das gebäude ist meiner Meinung nach schützenswert. Ausserdem ist das Restaurant wichtig und darf nicht geschlossen werden ohne dass es ein Ort hat, wo es weiter wirten kann.

  • Diego De Marco , Binningen

    5 hours ago

    Super Restaurant an guter Lahe. Ich arbeite im St. Johann und esse dort oft zu Mittag.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/das-restaurant-da-gianni-darf-nicht-abgebrochen-werden/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now