region: Samstagern, Gemeinde Richterswil
Traffic & transportation

30er Zone an der ganzen Stationsstrasse in Samstagern

Petition is directed to
Gemeinderat Richterswil-Samstagern
71 Supporters
14% achieved 500 for collection target
  1. Launched 21/10/2019
  2. Collection yet 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Die Bevölkerungszunahme in Samstagern in den letzten Jahren (Ende Dez. 2000: 2'395 Einw.; 2018: 3'160 Einw.) führt zu spürbar steigendem Verkehr innerorts. Zusätzlich verstärkt der kanalisierte Durchgangsverkehr von ausserkantonalen Fahrzeugen die Verkehrslage enorm. Daten zum aktuellen Verkehr im Dorf wurden im Frühjahr 2019 erhoben, sind aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht öffentlich.

Wir fordern eine Verkehrsberuhigungsmassnahme an der ganzen Stationsstrasse in Form einer 30er Zone mit Erhalt der Fussgängerstreifen.

Reason

Die Sicherheit der Fussgängerinnen und Fussgänger, insbesondere der Kinder und älteren Personen, wird durch die Reduktion der Geschwindigkeit innerorts deutlich erhöht. Der Anhalteweg (Reaktions- und Bremsweg) bei trockener Fahrbahn verkürzt sich um rund 19 Meter im Vergleich zu Zone 50 (bfu; 2017). Durch entsprechende Markierungen wird die Aufmerksamkeit im Strassenverkehr gesteigert (tba.zh.ch; 09/19) und die unmotorisierten Verkehrsteilnehmenden werden besser geschützt.

Wir versprechen uns mit der Massnahme Tempo 30 eine verbesserte Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner durch Lärmreduktion und eine Optimierung der Sicherheit zwischen allen Verkehrsteilnehmenden. Die tiefere Geschwindigkeit führt zu ruhigerem Fahrverhalten. Die Wege der Schulkinder sind weniger gefährlich. Zudem passt die Massnahme zum Konzept der Begegnungszone bei den drei Eichen. Eine 30er Zone der Stationsstrasse wertet den gesamten Dorfkern auf.

Quellenverzeichnis: Fachbroschüre, Tempo-30-Zonen, bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, 2017 tba.zh.ch/internet/baudirektion/tba/de/laerm/laermvorsorge/raumplanung/siedlungs_und_verkehrsplanung/strassenverkehr_beruhigen.html , download 09/2019

Thank you for your support, Forum Samstagern from Samstagern
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Christian Kugler , Samstagern

    9 h. ago

    Weniger Verkehr aus Wollerau auf dem Schulweg, auch in Bezug auf die neuen 2 Kreisel

  • 2 days ago

    Der Verkehr an der Stationsstrasse hat massiv zugenommen. Die Anwohner mit Handicap, ältere Menschen und Kinder müssen definitiv geschützt werden, denn ver Anstand und Respekt gegenüber dem Fussgänger hat leider abgenommen. An der Stationsstrasse wird unverhältnismässig schnell gefahren, was unbedingt eingedämmt werden muss. Wir wollen keinen toten Fussgänger und erst danach handeln, handln wir gemeinsam jetzt.

  • 3 days ago

    für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer*innen

  • 6 days ago

    Da meine Enkel auf dieser Strasse zur Schule / Kindergarten gehen.

  • Isabel Fürst Samstagern,

    8 days ago

    Der Verkehr hat in den letzten Jahren extrem zugenommen!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/30er-zone-an-der-ganzen-stationsstrasse-in-samstagern/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now