Education

Wiedereinführung der Musikalischen Grundausbildung (MGA) für Erstklässler

Petition is directed to
Alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger
171 supporters

Collection finished

171 supporters

Collection finished

  1. Launched January 2023
  2. Collection finished
  3. Submission on the 14 Feb 2023
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

04/19/2023, 21:06

Sehr geehrte Damen und Herren

Vielen Dank für Ihre Unterstützung unserer Petition/Umfrage und des Antrags zur Wiedereinführung der Musikalischen Grundausbildung (MGA) für die Erstklässler der Primarschule Mettmenstetten. Bis heute haben wir 142 Unterschriften online (5 davon von ausserhalb von Mettmenstetten) und weitere 69 auf Papier gesammelt, nicht nur von direkt betroffenen Eltern, sondern über alle Generationen hinweg.

Vor gut 3 Monaten haben wir die Petition und Umfrage gestartet, um unser Gesuch an die Schulpflege zu unterstützen, welches zum Ziel hatte, unseren Erstklass-Schulkindern wieder einen MGA-Kurs zu ermöglichen. Dieses Gesuch haben wir bereits anfangs Februar via Primar-Schulleitung eingereicht und es wurde an der Schulpflege-Sitzung vom 14. Februar behandelt.

Die gute Nachricht vorweg: ab diesen Sommerferien wird es wieder einen freiwilligen MGA-Kurs (1 Lektion pro Woche) für die Kinder der ersten Klassen geben, allerdings einen, der von Eltern und der Gemeinde finanziell zu gleichen Teilen getragen werden muss.
Für das neue Schuljahr ab den Sommerferien, haben wir dies als Überbrückungsangebot so eingeplant, weil die nötige ordentliche Budget-Eingabe schon vor August 2022 hätte stattfinden (und vorallem genehmigt werden) müssen, was aber nicht der Fall war.

Leider wurde andererseits der Hauptbestandteil unseres Gesuchs von der Schulpflege aus finanziellen und organisatorischen Gründen abgelehnt, nämlich derjenige der Wiedereinführung eines in den Stundenplan und ins Budget integrierten, freiwilligen MGA-Kurses für alle Kinder der 1. Klasse mit 2 Wochenstunden im Halbklassen-Unterricht. Das für Eltern kostenpflichtige Überbrückungsangebot (auch wenn es kurzfristig wohl die einzige Lösung war) läuft aus unserer Sicht der Chancengleichheit der Kinder zuwider, weil so Kinder aus privaten finanziellen Überlegungen von diesem Kurs abgehalten werden könnten. Ein Misstand, den wir gerne noch korrigieren würden.

Nächste Schritte:
Die Schulpflege hat ihre Ablehnung sauber begründet und uns ihre finanziellen und organisatorischen Rahmenbedingungen detailliert dargelegt. Diese Rahmenbedingungen werden wir so weit wie möglich in ein neues Gesuch einfliessen lassen, das wir in den kommenden Tagen formulieren und einreichen werden, mit dem Ziel, ab dem Schuljahr 2024/25 (also ab Sommerferien 2024) wieder eine Lösung zu haben, die auch der Chancengleichheit aller Erstklass-Kinder in Mettmenstetten Rechnung trägt.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und freundliche Grüsse,
Arbeitsgruppe zur Wiedereinführung der MGA für Erstklässler
Isabel Hasler, Kirstin Lütolf, Viviane Oechslin und Michael Mändli


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now