• Änderungen an der Petition

    at 03 Apr 2019 11:22

    Information ist redundant geworden.


    Neuer Petitionstext: ACHTUNG: PETITION IST NUR 24 STUNDEN (BIS 03.04. um ca. 16.00) AKTIV!
    Am 14. Juni 2019 wird der zweite, schweizweite Frauen*streik stattfinden. Unterstützt wird dieser von Streik-Komitees in nahezu allen Kantonen und Regionen sowie vom Schweizerischen Gewerkschaftsbund und vielen Organisationen an Schweizer Universitäten. In verschiedenen Städten sowie am Arbeitsplatz, in Quartieren oder an Hochschulen sind Frauen dabei, sich zu organisieren. Die Forderungen sind vielfältig: Lohngleichheit, starke Massnahmen zur Bekämpfung sexuellen Missbrauchs oder die Sichtbarmachung von Frauen* in Geschichte und Gegenwart sind nur drei der insgesamt 18 Forderungen.
    Auch an der Universität Luzern hat sich eine Gruppe von Studierenden und Mitarbeitenden zusammengeschlossen. Im Rahmen des Frauen*streiks möchten wir auf die nach wie vor ungleiche Situation von Frauen und Männern allgemein und auch an den Hochschulen aufmerksam machen.
    Damit am 14. Juni alle Personen, die sich für die Sache einsetzen möchten, am Streik teilnehmen können, schlagen wir vor, die Prüfungen an der Universität Luzern an diesem Tag zu verschieben. Innerhalb des Streik-Komitees an der Uni sowie auch in jenem für die Stadt Luzern werden Aktionen diskutiert, die angesichts ihrer Lautstärke die Prüfungen stören könnten. Ausserdem besteht die Möglichkeit, dass mit einer Streik-Teilnahme von Personen aus ATOL und MOL Prüfende sowie Aufsichtspersonen und nicht zuletzt Studierende die Arbeit niederlegen bzw. von einer Mitwirkung absehen würden.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 50

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now