Welfare

SOZIALMÄRKTE "soogut" in Niederösterreich erhalten! Ohne Wenn und Aber!

Petition is directed to
Land NÖ
183 Supporters 157 in Niederösterreich
2% from 6.800 for quorum
  1. Launched 01/12/2019
  2. Collection yet 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen, Alter und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

In Niederösterreich drohen kurz vor Weihnachten sozial schwachen Menschen traurige Stunden: wie ein Medium berichtet, stehen sechs Sozialmärkte und weitere vier Verkaufsstellen der gemeinnützigen, nicht gewinnorientierten Trägergesellschaft SAM NÖ GmbH (Sozialmärkte bekannt unter "soogut") vor dem Aus.

Hintergrund sind fehlende Finanzmittel, weil das das Arbeitsmarktservice (Bund) und das Land Niederösterreich als Fördergeber ausgestiegen sind.Quelle: www.krone.at/2052677 Wir, die Unterzeichner dieser Petition, fordern die entsprechende Bereitstellung von Fördergeldern durch Bund und das Land NÖ, damit der weitere Betrieb der Sozialmärkte und damit die Versorgung sozial schwacher Menschen im Bundesland Niederösterreich sichergestellt werden kann.

Reason

Diese soziale Kälte darf einfach nicht hingenommen werden. Bei einem Budget des Landes NÖ von über 9 Milliarden Euro müssen Fördergelder für diese Sozialmärkte, und damit für jene fast 30.000 Menschen in NÖ, die an und unter der Armutsgrenze leben und über diese Sozialmärkte mit Waren zu günstigen Preisen versorgt werden, bereitgestellt werden. Ohne Wenn und Aber, hier kann es nicht um Einsparungen oder Gewinnorientierung gehen...NEIN, es geht um die Versorgung bedürftiger Menschen mit günstigen Waren des täglichen Bedarfs. Auch werden in diesen Märkten Jobs für Langzeitarbeitslose geschaffen und laden Kunden zum Verweilen ein. Details unter: www.soogut.at/ Bildquelle: Uta Rojsek-Wiedergut

Thank you for your support, Christian Höbart from Guntramsdorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Kathi Koch Ollersbach

    1 day ago

    Weil ich selbst von Sozialmärkten profitiere. Einerseits ist mein Budget begrenzt, da ich Studenten bin. Andererseits will ich Lebensmittel retten und diese vor dem Wegwerfen bewahren. Es ist schrecklich was Hofer, Spar etc. täglich an guten Nahrungsmitteln wegwerfen

  • 9 days ago

    Soogut Märkte sind ein wichtiger Bestandteil der Hilfe für Menschen mit geringem Einkommen und somit ein Baustein zur Armutbekämpfung

  • Ines Grandits Wilhelmsburg

    9 days ago

    Es gibt so viele arme Menschen, da kann man doch nicht einfach weg schauen.

  • Marlene Zwettler Hainburg/Donau

    9 days ago

    Sozialmärkte sind für Betroffene wichtig! Keine Institution, die die Möglichkeit hat, sollte sich aus der Verantwortung stehlen, wie es das Land NÖ jetzt macht, hier wären die Fördermittel wenigstens sinnvoll angelegt!

  • Kurt Langer Gerasdorf

    9 days ago

    Sinnvolle Einrichtungen weiterführen!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/sozialmaerkte-soogut-in-niederoesterreich-erhalten-ohne-wenn-und-aber/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now