Region: Austria
Media

#rendirücktrittsbegehren Dr. Pamela Rendi-Wagner soll als SPÖ-Bundesparteivorsitzende endlich gehen!

Petition is directed to
Sozialdemokratische Partei Österreichs, Bundesorganisation
4 Supporters 4 in Austria
0% from 18.000 for quorum
  1. Launched July 2021
  2. Time remaining > 8 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Nachdem offensichtlich ist, dass Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc für die Funktion als SPÖ-Bundesparteivorsitzende sowie Klubobfrau der größten Oppositionspartei des österreichischen Parlaments klar überqualifiziert ist:

Pamela Rendi-Wagner, zurücktreten bitte!

Die Bundespolitik-Zug fährt auch ohne Sie perfekt weiter!

Dr. Rendi-Wagner macht lieber Regierungs als Oppositionsarbeit und das ist eine klare Themenverfehlung für eine Oppositionspartei!

Wenn Dr. Rendi-Wagner nicht freiwillig geht, soll die SPÖ Bundespartei einen neuen Parteitag einberufen, wo auch ein Gegenkandidat oder eine Gegenkandidatin antritt.

Reason

#rendiruecktrittsbegehren

Nachdem offensichtlich ist, dass Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc für die Funktion als SPÖ-Bundesparteivorsitzende sowie Klubobfrau der größten Oppositionspartei des österreichischen Parlaments klar überqualifiziert ist:

Beispiele:

*Eine Wiederwahl mit 75% der Parteivorsitzenden (ohne GegenkandidatInnen) ist ein Armutszeugnis! (Ludwig bei der SPÖ Wien hatte mit 18%-Punkte geringfügig weniger aber mit einem bekannten Gegenkandidaten)

*Noch strengere Maßnahmen zur Corona-Eindämmung werden gefordert als sie die türkis-grüne Bundesregierung fordert. Frage: Was hat das für einen Nutzen? Die Lorbeeren dafür erntet selbst wenn die strengen Maßnahmen was bringen würden mangels PR-Budget nur die Bundesregierung!

*Wien möchte außerdem jetzt als einziges Bundesland die Registrierungspflicht und Datensammelei beibehalten(ja Bürgermeister ist zwar nicht Frau Rendi-Wagner aber abgesehen vom Burgenland und Kärnten ist Wien das einzige Bundesland wo die SPÖ die Möglichkeit von Landesgesetze hätte).

Das ist äußerst schädlich für den Tourismus, die Kultur und die Klein-Gastronomie und damit auch automatisch Arbeitsplätze.

Die SPÖ hat aber eine Verantwortung gegenüber Arbeiter!

*Arbeitsplätze erhalten hat sie selbst bei der einzigen Partei nicht geschafft.

27 Mitarbeiter der Bundespartei wurden im Jahr 2019 gekündigt und damit beim AMS gemeldet!

Image und PR-Schaden trifft es also sehr gut.

*Nach einer Wahlniederlage mit 21% die Vorsitzende einer ehemaligen 51% Partei(unter Kanzler Kreisky) zu sein und nach 2 Jahren in Umfagen immer noch nur bei 23% zu liegen ist wirklich kein Zeichen von Erfolg!

Dr. Pamela Rendi-Wagner wäre definitiv eine geeignete Gesundheitsministerin, dass hat Sie bewiesen (besser als Anschober oder Mückstein) aber Opposition kann Sie überhaupt nicht und ist damit restlos überfordert!

Bild-Quelle:

Original-Bild:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pamela-Rendi-Wagner.jpg

Das ursprüngliche Bild wurde von mir(Petent) verändert und soll keinesfalls mit dem Autor des Originals in dieser Form in der Petition assoziiert werden.

Die politischen Forderungen dieser Petition oder auf diesen Seiten sind keinesfalls mit dem Bildautor in Verbindung zu bringen.

Original-Werk:

Autor: Kontrast.at (https://kontrast.at)

2020, Flickr/Kontrast.at, Kontrast.at

Lizenz:(Wiederverwendung des Bildes) CC BY-SA 2.

Link zum Original:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pamela-Rendi-Wagner.jpg

Quellen:

https://www.krone.at/2448705

https://www.diepresse.com/5943728/rendi-wagner-warnt-vor-offnungen

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2039841-Eine-tiefrote-Bescherung-fuer-die-SPOe.html

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210701_OTS0190/buergermeister-ludwig-kontert-kritik-an-wiener-covid-massnahmen

https://www.nachrichten.at/politik/innenpolitik/Michael-Ludwig-gewann-mit-57-Prozent-Kampfabstimmung-gegen-Andreas-Schieder;art385,2798689

Thank you for your support, Benjamin Heinrich P. from Wien
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Merkwürdiger Flyer

    on 08 Oct 2021

    Wir haben Flyer von uns in einem merkwürdigen Zustand oder Ort aufgefunden.

    Ursprünglich haben wir in Wien-Liesing 2x angebracht und in Wien-Favoriten am Hauptbahnhof in Wien, sowie in Floridsdorf und jenen vom Hauptbahnhof dann in Rudolfs-Heim-Fünfhaus angebracht, wenn ich mich richtig erinnere.
    Einer im 23.sten Bezirk wurde von den Anrainern sofort entfernt. Angebracht war dieser auf dem Holzrohr eines Strommastes.

    Jener in Rudolfsheim-Fünfhaus sah am 9.September so aus:
    [img]https://up.picr.de/42211756yz.jpg[/img]
    Er befand sich auf einmal neben einem Plakat welches vom Bundeskanzleramt unterstützt wird mit der Bezeichnung eines Events namens "City of Whores".
    Wir weisen schärfstens von uns, dass damit eine Anspielung auf die im Rücktrittsbegehren... further

  • in Wien-Liesing, Wien-Floridsdorf, und Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus montiert.

    Einer dieser wurde leider sofort entfernt, scheinbar war dass den Anrainern nicht ganz recht auf den Strommast direkt vor deren Siedlungsgebiet den Aufruf und die Kritik an der Oppositionschefin der größten Oppositionspartei zu dulden oder diese waren loyale und kritikresistente gehorsame Rendi-Anhänger.
    (Soll es ja auch geben).
    Jene die noch hängen sind in der nähe von U-Bahn /S-Bahn-Stationen etwa Burggasse-Stadthalle und Floridsdorf.
    Ob diese noch dort hängen oder beschädigt wurden oder überklebt oder durchs Wetter ruiniert kann ich nicht sagen.

  • Hallo lieber Unterstützer!

    Die Petition wird jetzt auch auf meinem Blog via
    benjaminheinrichblog.blogspot.com/ Widget verbreitet.

    Die weiteren Möglichkeiten sind also:

    *"Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite"
    (aber Vorsicht, bei Verwendung dieser muss man dann einen DSGVO-Warnung in die Datenschutz-Seite hinzufügen).

    *"Banner auf der eigenen Webseite einbinden"

    Weiters gibt es für Offline-Verwendung:

    *"Abriss-Aushangzettel"

    und last but not least die Unterschriften-Bögen

    *"Auf Papier unterschreiben"

    Möge die #impfprinzessin es vor den ORF-Sommergesprächen möglichst schwer haben!

    Liebe Grüße aus Wien!

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 12 Jul 2021

    weil sie als Partei Chefin unerträglich geworden ist

  • on 01 Jul 2021

    Die Registrierungspflicht in der Gastronomie bleibt nur in Wien erhalten. Warum? Weil DR.Rendi-Wagner gerne ein Testlabor aufziehen will hier. Bevor PRW nicht geht, bleiben all diese zerocovid und co Maßnahmen bis Sankt Nimmerlein in Kraft und die SPÖ als Partei der Arbeiter verliert endgültig an Glaubwürdigkeit. Just facts!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/rendiruecktrittsbegehren-dr-pamela-rendi-wagner-soll-als-spoe-bundesparteivorsitzende-endlich-gehen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now