Region: Austria
Traffic & transportation

NEIN zu robotergesteuerten Straßenbahnen, Bussen & Autos

Petition is directed to
Nationalrat
50 Supporters 43 in Austria
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched February 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Der AI- Bereich boomt. Die sich deutlich abzeichnenden Entwicklungen werden uns mit 'there is no alternative' verkauft - die meisten kapitulieren. Obwohl sie ein ganz starkes Unbehagen spüren - vor 'dem Fortschritt, der anscheinend sein muss', egal wohin.

Aber: Wir, die Unterzeichnenden, setzen hier ein Zeichen und treten mit unserem klaren NEIN dagegen ein, dass die künstliche Intelligenz das Kommando auf unseren Straßen übernimmt. Wir wollen uns nicht den Weg bahnen zwischen unpersönlichen, selbstfahrenden Fahrzeugen. Viel lieber vertrauen wir weiterhin der echten Intelligenz und der sozialen Vernunft!

Reason

Wir fürchten viel weniger die dämonisierte 'Fehlerquelle Mensch' als:

  • die Abschaffung von Arbeitsplätzen

  • die Kontrollierbarkeit all unserer Wege (noch mehr als bisher)

  • unpersönliche Gespensterfahrzeuge, die unsere Straßen beherrschen,

  • und wir möchten uns der Fehlerhaftigkeit und Manipulierbarkeit technischer Systeme nicht ausliefern.

NEIN zu robotergesteuerten Straßenbahnen, Autos, Bussen. Robotergesteuerte U-Bahnen hingegen sind als sinnvoll anzusehen.

Thank you for your support, Doris Schnabl from Wien
Question to the initiator

News

In französischen Städten fahren bereits kostenfreie "Roboterbusse", mit denen man durch die Innenstadt fahren kann.

Busse auf Abruf, z.B. in entlegenen Wohngebieten oder kleinen Ortschaften sind nur automatisiert effizient zu betreiben. Welcher Lenker soll sich denn Stunden in einen Van setzen, um auf jeden Fahrgast zu warten, der z.B. zur nächsten Bahnhaltestelle, bzw. Hauptbusanbindung gebracht werden will ?

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now