Construction

Muss Korneuburg krampfhaft wachsen? Meine Unterschrift für ein lebenswertes Korneuburg!

Petition is directed to
Gemeinderat
1.367 Supporters
Collection finished
  1. Launched January 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Interessensgemeinschaft „Lebenswertes Korneuburg“ fordert von der Gemeindepolitik ihre Wahlversprechen einzuhalten zum Schutz unseres Klimas und unseres Wohlbefindens. Stoppt die Bodenversiegelung mit extremen Bauten z.B. Wohnblocks und Straßenbau, mit dem Zubetonieren wertvoller Grünflächen, die für unser Leben überlebenswichtig sind!

  • Das Wachstum muss dem Charakter der Stadt entsprechen und darf nicht zu Lasten der bereits wohnhaften „Altbürger“ gehen. Korneuburg muss lebenswert bleiben!
  • Konsequente Einhaltung des eigenen Leitbildes und Rücksichtnahme auf die Umfrageergebnisse in Korneuburg.
  • Zustimmung zu Flächenwidmungsplänen nur unter Berücksichtigung der Anliegen aller Betroffenen. Der Flächenwidmungsplan soll damit an Stellenwert für die Bürger der Stadt gewinnen.

Reason

Ein „moderates Wachstum“ wird nicht mit hässlichen Wohnblocks realisiert und ein „leistbares Wohnen“ nicht mit Luxuswohnungen. Wir brauchen Flächen zum Atmen und zur Erholung!

Ja, ich befürworte die Forderung der Interessensgemeinschaft mit meiner Unterschrift und unterstütze einen Initiativantrag:

Danke für Ihre Unterstützung! 

Thank you for your support, Martina Mayerhofer from Korneuburg
Question to the initiator

News

  • Sehr geehrte Unterzeichnerinnen und Unterzeichner!

    Am Mittwoch 30.03.2022 ist um 18.30 Uhr im Stadtsaal, Hauptplatz 31-32, wieder Gemeinderatssitzung! Viele Tagesordnungspunkte betreffen dabei Punkte unseres Antrages.

    Unsere Petition - deren Kopien der Unterschriftslisten am 15.2. und deren originale Ausdrucke soweit vorhanden am 24.2. aufgrund der Aufforderung im Gemeinderat im Sekretariat des Herrn Bürgermeister übernommen wurden - die direkt und indirekt auf die 22. Änderung Bezug nimmt, ist wieder nicht auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung.
    UND
    Das Bürgerfurom (ca. 10 Personen), in dem wir den Initiativantrag zusätzlich versucht haben einzureichen, wird derzeit mit der Begründung "aufgrund der hohen Coronazahlen" nicht... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now