Region: Grein
Construction

GREIN beleben und bewahren - Bürgerinitiative

Petition is directed to
Bürgermeister Rainer Johannes Barth
1.199 Supporters 675 in Grein
613% from 110 for quorum
  1. Launched 08/05/2022
  2. Time remaining 2 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Zwei große Bauprojekte bedrohen aktuell unsere Altstadt und das historische Stadtbild von Grein:

  1. Hauptstraße 28 (ehem. Blumen Laska)
  2. Hauptraße 27 / Seilerstätte (ehem. Sparmarkt)
  • WohnBLÖCKE, die sich mit 4 Etagen und Flachdächern weder stilistisch noch von der Größe her ins Stadtbild fügen. - Wollen wir das?
  • 40 Wohneinheiten mit mehr als 50 PKWs - Ist das die versprochene Belebung des Stadtkerns?
  • Darf jetzt JEDER Hausbesitzer in der Hauptstraße sein Haus durch ein vierstöckiges, gewinnbringendes Mietshaus ersetzen?

RETTEN WIR das historische Stadtbild und den Altstadtcharakter von Grein!

WIR FORDERN die NEUPLANUNG beider Immobilienprojekte:

  • Steildächer anstatt der geplanten Flachdächer, die nicht dem Altstadtcharakter entsprechen.
  • Stopp der Verdichtung! Ausgereizte Immobilienprojekte mit 4 Geschoßen, stark überhöhter Bebauungs-dichte und ohne Grünflächen haben in der Innenstadt nichts verloren.
  • Keine 4 Geschoße in der Altstadt! Erstmalig würden im Kerngebiet Gebäude mit 4 Vollgeschoßen errichtet. Das Stadtbild entlang der Hauptstraße würde für immer verloren gehen.
  • Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse der Greinerinnen und Greiner! Die geplanten Projekte decken NICHT die Bedürfnisse wie leistbares Wohnen, Nahversoger, Postamt etc. ab.

Details, Statements von Greinerinnen und Greinern sowie weitere Bilder finden Sie in unserem Flugblatt.

Reason

Die Entwicklung der Greiner Innenstadt muss unter Berücksichtigung des vorhandenen, oftmals auch versteckten Potentials der historischen Substanz stattfinden, um das vorhandene Kulturgut zu bewahren. Nur ein Stadtkern mit Nahversorgern, Dienstleistern, medizinischer Grundversorgung, attraktiven Wohnungen für Familien und Senioren, weiterentwickelt durch Architektur mit Augenmaß, welche die historische Bausubstanz stärkt, schafft Leben in alten Mauern!

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

2 days ago

Architektonische und politische Ignoranz und Unvermögen, gepaart mit Geldgier sondergleichen.

5 days ago

Dass das wunderschöne Stadtbild erhalten bleibt und nur dann gebaut wird, wenn die Optik gewahrt bleibt und wichtige Bedürfnisse einer Kleinstadt berücksichtigt werden

5 days ago

Ich bin hier aufgewachsen und fände es einen Fehler die schöne Altstadt, die auch so oder in ähnlicher Art und Weise in der Umgebung nirgendwo zu finden ist, durch nicht angepasste Großbau-Projekte zu verbauen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/grein-beleben-und-bewahren-buergerinitiative/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now