In Österreich ausgebildete Lehrlinge sollen abgeschoben werden, obwohl sie sich integriert haben, keine staatlichen Leistungen in Anspruch nehmen und unsere Privatwirtschaft dringend Fachkräfte braucht.

Begründung

Qamar Abbas arbeitet seit fast 2 Jahren im Lokal Schmugglar und absolviert seine Lehre. Shiraz Khan Mohammed hätte dieses Jahr seine Lehrabschlussprüfung und hat die gesamte Lehrzeit im Lokal Azzurra verbracht. Beide stammen aus Pakistan und sind als Flüchtlinge nach Österreich gekommen. Beide sind fleißig – sowohl in der Schule, als auch bei der Arbeit; und mehr als bemüht sich zu integrieren und deutsch zu lernen. Beide sind gute Schüler. Sie werden in der hiesigen Gastronomie als Facharbeitskräfte benötigt! Sie verdienen sich ihren eigenen Unterhalt und nehmen keine Sozialhilfeleistungen in Anspruch. Jetzt sollen sie in ihr Heimatland abgeschoben werden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Marcel Lerch aus Lustenau
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

DIE ARBEITSLÜGE LEBT! Mit dem Argument "Arbeitet ja hier", werden gutgläubige Menschen getäuscht, deren eigene Kinder (im eigenen Land) dann keine Arbeit mehr vorfinden werden. Millionen von überwiegend männlichen Personen weltweit möchten natürlich in einem Land arbeiten, in dem man das Zehnfache verdient, wie in ihrer Heimat. Werden wir sie deshalb alle aufnehmen?

Warum Menschen unterscheiben

  • vor 7 Tagen

    Menschen samma olle ...

  • vor 7 Tagen

    Ich hoffe die Arbeitgeber haben auch unterschrieben.

  • vor 8 Tagen

    Wenn jemand so fleissig arbetet und arbeiten will ...war selbst schon als Gast da ....der hat eine Chance verdient ....es gibt viel schlimmeres

  • vor 8 Tagen

    Es ist so unfassbar menschenverachtend und dumm jahrelange, erfolgreiche Bemühungen kaputt zu machen!

  • am 13.06.2018

    Kenne beide, da ich sie in der Berufsschule unterrichtet habe. War sehr zufrieden!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/at/petition/online/bleiberecht-fuer-qamar-und-shiraz/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON