region: Tirol
Environment

Bessere Mülltrennung In Tirolischen Studentenwohnheimen

Petition is directed to
Home4Students Studentenwohnheime
27 Supporters
Collection finished
  1. Launched May 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Die Mehrheit unseres täglichen Hausmülls könnte recycelt werden. Unser Papier-, Plastik-, Glas- und Metallmüll sind wertvolle, wiederverwertbare Ressourcen. Die Richtlinien der EU sehen es vor, Müll zu recyceln und als Rohstoff für neue Materialien wiederzuverwenden. Österreich recycelt zum Beispiel mehr als 1 Million Tonnen an Altpapier und Verpackungen pro Jahr. Das sind ca. 90% der Verpackungsabfälle, die stofflich verwertet und wieder zu neuen Produkten verarbeitet werden (ARA, 2018). Eine so hohe Recyclingrate ist nur dank ordentlicher Mülltrennung in den Haushalten möglich.

In Studentenwohnheimen liegt die Recyclingrate jedoch deutlich unter dem nationalen Durchschnitt. Ist Mülltrennung StudentInnen unwichtig? Oder liegt dies in unserem ineffizienten Mülltrennungssystem begründet? Warum sind Home4students Tiroler Studentenwohnheime (www.home4students.at/kontakt/) in dieser Hinsicht so nachlässig? In unseren Küchen gibt es ausschließlich Bio- und Restmüllbehälter. Liegt es nicht in unserer Verantwortung, auch Papier, Plastik und Glas zu trennen?

Reason

Wenn du für eine bessere Mülltrennung und dementsprechende Vorkehrungen in deiner Küche bist, unterzeichne diese Petition. Bist du dagegen – oder hast du eine bessere Idee, Müll in Studentenwohnheimen zu trennen, hinterlasse einen Kommentar hierunter.

Ich persönlich glaube, dass wir StudentInnen den Müll trennen würden, wenn wir in unseren Küchen bessere und einfache Möglichkeiten dazu hätten.

Thank you for your support, Mark L. Miller from Innsbruck
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now